Zeitreise in die Kindheit Diese Puppen lieben wir bis heute

Puppenspieler aus ganz Deutschland tagen ab Donnerstag bis Sonntag im südthüringischen Staatstheater Meiningen. Anlass ist das 50-jährige Bestehen des Verbandes deutscher Puppentheater. Wir machen eine Zeitreise in unsere Kindheit: Erinnert ihr euch noch an Hurvinek und Spejbl oder Urmel aus dem Eis?

Geboten werden in Meiningen unter anderem auch drei Figurengastspiele für Erwachsene, die durch eine Wanderausstellung über die 50-jährige Geschichte des Verbandes ergänzt werden. Das Meininger Puppentheater ist unter den etwa 144 Mitgliedsbühnen das einzige staatliche Puppentheaterensemble. Andere Bühnen sind größtenteils Ensembles aus zwei bis drei Puppenspielern, die noch in der Tradition "des fahrendes Volkes" stehen.

Unsere Puppen-Stars

Erinnert ihr euch noch an die Puppen, die uns in unserer Kindheit verzaubert haben? Und das Schöne ist: Sie begeistern uns bis heute.

Spejbl & Hurvinek
Spejbl und Hurvinek sind zwei Marionetten des tschechischen Puppenspielers Josef Skupa. Sie erlangten große Popularität, nicht nur in ihrem Heimatland, sondern auch in der DDR und vielen anderen Ländern. Vor allem in den 50er Jahren waren die Figuren sehr beliebt, die bis heute Kinderaugen zum Strahlen bringen. Spejbl und Hurvínek wurden vom Prager Marionettentheater Spejbl und Hurvínek in rund 21 Sprachen übersetzt... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spejbl & Hurvinek
Spejbl und Hurvinek sind zwei Marionetten des tschechischen Puppenspielers Josef Skupa. Sie erlangten große Popularität, nicht nur in ihrem Heimatland, sondern auch in der DDR und vielen anderen Ländern. Vor allem in den 50er Jahren waren die Figuren sehr beliebt, die bis heute Kinderaugen zum Strahlen bringen. Spejbl und Hurvínek wurden vom Prager Marionettentheater Spejbl und Hurvínek in rund 21 Sprachen übersetzt... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spejbl & Hurvinek
... In den oft kurzen Stücken stellt Sohn Hurvinek durch seine freche Fragen die Überzeugung und das vermeintliche Wissen von Vater Spejbl mit viel Humor in Frage. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
DDR Kinderfernsehen Spielhaus
Anfang der 80er Jahre lief im Ersten Programm des DDR-Fernsehens "Das Spielhaus", eine Puppenspielserie, in der acht Figuren, unter anderem Schlapperplapper & Casimir tolle Abenteuer erlebten. Bildrechte: DRA/Fernsehen der DDR
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer.
... als Puppenfiguren feierten die zwei ebenfalls große Erfolge. 1999 erschien dann erstmals eine Zeichentrickserie von Jim & Lukas. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Puppentheater
Auch die Geschichten von Urmel aus dem Eis hat die "Augsburger Puppenkiste" ins Figurentheater geholt. Der kleine Dinosaurier war als Marionette zum ersten Mal Ende der 60er Jahre zu bestaunen. Seine Abenteuer lieben die Kinder bis heute. Bildrechte: IMAGO
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Mittag | 04. Januar 2018 | 14:27 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 04. Januar 2018, 13:57 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP