Betreutes Kicken Alles Witzige zum 13. Bundesliga-Spieltag

Frisuren mit Turbo-Boost, Hummeln mit Ladehemmung und die Suche nach dem verlorenen Ball.

FC Bayern Stürmer Robert Lewandowski setzt zum Kopfball an. Der Ball verdeckt dabei seinen Kopf.
Bildrechte: IMAGO

Diagnose der Woche von Bundesliga-Pfleger Martin Ermert.

MDR JUMP Do 23.11.2017 12:51Uhr 01:38 min

Audio herunterladen [MP3 | 1,5 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 3 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.jumpradio.de/thema/betreutes-kicken-152.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Adrenalin-Kick der Woche: Borussia Dortmund – FC Schalke 04

Adrenalin-Kick der Woche: Borussia Dortmund – FC Schalke 04
Bildrechte: Collage: Colourbox.de/Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund/Fußballclub Gelsenkirchen‑Schalke 04 e. V.

Dortmunds Trainer Peter Bosz ist ein richtig lieber Kerl. So lieb, dass er seinen Spielern in dieser Woche am Donnerstag vor dem Revier-Derby frei gab. Ein Tag Regeneration ist in einer englischen Woche eigentlich nichts Ungewöhnliches, das haben Boszs Vorgänger Tuchel und Klopp nicht anders gemacht. Aber gerade weil der BVB in letzter Zeit auffällig oft vor allem die 2. Halbzeit verbockt hat, fragen sich viele Fans, ob man die Freizeit nicht besser mit Konditionstraining nutzen sollte. Schließlich schrillen schon alle Alarmglocken, spätestens seit sogar der wenig geliebte Rivale aus Gelsenkirchen am BVB vorbeigezogen ist. Während Dortmund in den letzten Jahren immer mehr oder weniger deutlich in der Tabelle vor dem Nachbar aus Gelsenkirchen gelegen hat, braucht diese Saison keiner die Bedeutung des Derbys künstlich aufzuladen. Es geht tatsächlich um Platz 1 im Ruhrpott. Und um Peter Bosz. Geht das Spiel verloren, wird er höchstwahrscheinlich zum fliegenden Holländer.

Patient der Woche: Julian Pollersbeck (Hamburger SV)

Julian Pollersbeck (Hamburger SV)
Bildrechte: IMAGO

Es wäre nur eine Randnotiz, wenn die Geschichte nicht symbolisch für den steten Niedergang des Hamburger SV stehen würde. Im Sommer feierte Julian Pollersbeck noch als Stammtorhüter der U21 den Europameistertitel. Für immerhin 3,5 Millionen Euro wechselte der inzwischen 23jährige dann an die Elbe, um über kurz oder lang Stammtorhüter beim Hamburger SV zu werden. Am vergangenen Spieltag hat ihn Trainer Markus Gisdol stattdessen zur Nummer Drei im vereinsinternen Torwartranking degradiert. Wieso verpflichtet man einen verhältnismäßig teuren Torwart, wenn er sportlich nicht hält, was er verspricht? Angeblich sind schlechte Trainingsleistungen der Grund. Es drängt sich aber das Gefühl auf, dass die eine Hand beim HSV nicht weiß, was die andere macht. Wie schon 2008, als die Hamburger auf Jürgen Klopp als Trainer verzichteten, weil der unrasiert und in löchrigen Jeans zum Training seines damaligen Vereins Mainz 05 erschienen war. Inhaltlich hat Hamburg immer noch einiges nachzuholen. 

Die Sprechstunde

Die besten Töne der Woche...

Joshua Kimmich
Bildrechte: IMAGO

MDR JUMP Do 23.11.2017 11:47Uhr 00:30 min

https://www.jumpradio.de/thema/betreutes-kicken-154.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Robert Lewandowski
Bildrechte: IMAGO

MDR JUMP Do 23.11.2017 11:47Uhr 00:11 min

https://www.jumpradio.de/thema/betreutes-kicken-156.html

Rechte: MDR JUMP

Audio
Maximilian Philipp (Dortmund)
Bildrechte: IMAGO

MDR JUMP Do 23.11.2017 11:47Uhr 00:12 min

https://www.jumpradio.de/thema/betreutes-kicken-158.html

Rechte: MDR JUMP

Audio
Domenico Tedesco
Bildrechte: IMAGO

MDR JUMP Do 23.11.2017 11:48Uhr 00:22 min

https://www.jumpradio.de/thema/betreutes-kicken-160.html

Rechte: MDR JUMP

Audio
Pál Dárdai
Bildrechte: Picture Point

MDR JUMP Do 23.11.2017 11:48Uhr 00:02 min

https://www.jumpradio.de/thema/betreutes-kicken-162.html

Rechte: MDR JUMP

Audio

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Vormittag | 24. November 2017 | 10:10 Uhr