Wincent Weiss: Verrückte Tattoo-Aktion im MDR JUMP Interview!

Ich kenne Wincent Weiss seit 4 Jahren und weiß, dass er für jeden Spaß zu haben ist. Also habe ich ihm ein Tattoo während des Interviews vorgeschlagen und jetzt trägt er ein Bügeleisen am Knöchel… und ich auch…

Neues Tattoo beim JUMP-Interview

Wincent Weiss hat sich tatsächlich ein kleines Bügeleisen-Männchen-Tattoo während unseres Interviews stechen lassen. Das Motiv bezieht sich auf unser erstes gemeinsames Interview, in dem es um Wincents ausbaufähige Bügelfähigkeiten ging. Und ganz spontan hat Wincent kaum überlegt und sagte kurzentschlossen: „Ja, dann machen wir das Interview jetzt beim Tätowieren!“

Schon so einige Tätowierungen zieren den Körper von Wincent Weiss:

Mittlerweile sind es neun oder so. Ich bin da auch relativ spontan. Das ist gar nicht so ,Oh mein Gott! Das bleibt jetzt für die Ewigkeit!’ Für mich sind das voll die schönen Momente. Wenn du dein Handy durchscrollst und schaust Bilder durch und denkst, wie schön das doch war… genau so schaue ich mir meine Beine an und erinnere mich.

Die Schmerzen hielten ihn nicht vom Beantworten der Fragen ab. „Ich glaube jeder, der sagt, dass ein Tattoo nicht wehtut, der lügt. Ich finde schon, dass das schmerzhaft ist, aber es ist jetzt nicht so schlimm, finde ich.“ Und so erzählte er unter anderem davon, wie schwierig es sei, als Popstar Frauen zu daten. 

Wincents Tinder Fail

Sogar bei Tinder habe er sich angemeldet. Jedoch hatten Fans sein Profil als Fake gemeldet, worauf es von Tinder gelöscht wurde. „Und dann hat mir Tinder bei Instagram geschrieben und sich entschuldigt und gesagt, die bieten mir jetzt eine  Ein-Jahres-gratis-Plusmitgliedschaft an.“ Er habe aber abgelehnt.

Das ist natürlich sehr sehr oberflächlich, weil du innerhalb von fünf Sekunden im Kopf entscheidest, ob du die Person attraktiv findest oder nicht.

Im Anschluss überredete er mich nicht nur, sich das Motiv auch stechen zu lassen, sondern legte sogar selbst Hand an. Unter Anleitung eines echten Tätowierers stach Wincent Weiss sein erstes Tattoo. Zumindest den Anfang des Bügeleisen-Männchens machte er. Sein Fazit zum Tattoo-Profi: „Der eine Fuß ist ein bisschen groß geworden. Ich würde sagen, ab jetzt darfst du retten.“

MDR JUMP-Musikredakteur Felix Heklau trifft regelmäßig Stars zum Gespräch. Das Ergebnis kannst du auch in unserem Podcast "Wartungsfläche Fuhrpark" hören. Einfach abonnieren.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 07. Juni 2021 | 20:20 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP