Ein Mädchen flüstert dem Weihnachtsmann etwas ins Ohr.
Bildrechte: colourbox.com

Schöne Bescherung Wo bekomme ich einen Weihnachtsmann her?

Ho! Ho! Ho! Ein paar Wochen bleiben ja noch bis die Geschenke wieder unter dem Baum liegen. Aber wer am Heiligen Abend vom Weihnachtsmann besucht werden möchte, sollte sich jetzt schon kümmern.

Ein Mädchen flüstert dem Weihnachtsmann etwas ins Ohr.
Bildrechte: colourbox.com

Weihnachtsmannvermittlung

Bei der Internetrecherche mit dem Stichwort „Weihnachtsmann buchen“ werden verschiedene Vermittlungsportale angeboten. Wer sich entscheidet, online einen Weihnachtsmann zu engagieren, schaut am besten ganz genau ins Angebot, um nicht von versteckten Zusatzkosten, wie einer Vermittlungsgebühr, überrascht zu werden.

Arbeitsvermittler

Wie in jedem Jahr bietet auch die Agentur für Arbeit in einigen Städten, wie zum Beispiel in Halle, wieder die Vermittlung von Weihnachtsmännern an. An den anderen Standorten wurde die Vermittlung in den vergangenen Jahren stark zurück gefahren. Aber auch die Recherche bei privaten Arbeitsvermittlungsagenturen kann zum Ziel führen.

Studierendenwerke

Einige Studierendenwerke bieten eine indirekte Weihnachtsmannvermittlung an. Dazu können sich Suchende einfach in die kostenlose Jobbörse eintragen – beispielsweise beim Studierendenwerk Thüringen. Studenten, die nach Jobs suchen, schauen regelmäßig rein und finden somit dein Inserat.

Kleinanzeigen-Portale im Netz

Nicht für jeden Ort in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es eine extra Weihnachtsmannvermittlung. Darum kann es sich lohnen, in Kleinanzeigen-Online-Portalen nachzuforschen. Suchbegriff eintragen, Ort auswählen und im besten Fall sofort einen Weihnachtsmann in der Umgebung finden. Hier kann man auch selbst Inserate einstellen.

Aushänge und Zeitungsannoncen

Es muss nicht immer digital sein: Auch im Eingangsbereich von Supermärkten und in Zeitungen finden sich häufig Kleinanzeigen. Wirklich wahr: Hier werden nicht nur alte Waschmaschinen und Babysitter-Dienste angeboten.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Mittag | 14. Dezember 2017 | 11:21 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2017, 09:07 Uhr