Zwei rote Herzen am Strauch.
IT-Sicherheitsexperten warnen vor Internet-Betrügern, die E-Mails mit vermeintlichen Schnäppchen als Valentinstag-Geschenk verschicken. Diese enthalten gefährliche Datei-Anhänge oder führen auf Internetseiten mit Schadsoftware. Bildrechte: Colourbox.de

Gefährliche Liebesgrüße Warnung vor Online-Schnäppchen zum Valentinstag

Internet-Betrüger nutzen den Tag der Liebenden, um Verliebte über den Tisch zu ziehen. Sie verschicken E-Mails mit vermeintlichen Schnäppchen-Angeboten für beliebte Geschenke und elektronische Liebesgrüße zum Valentinstag.

Zwei rote Herzen am Strauch.
IT-Sicherheitsexperten warnen vor Internet-Betrügern, die E-Mails mit vermeintlichen Schnäppchen als Valentinstag-Geschenk verschicken. Diese enthalten gefährliche Datei-Anhänge oder führen auf Internetseiten mit Schadsoftware. Bildrechte: Colourbox.de

Sicherheitsexperten warnen vor gefährlichen Liebesgrüßen aus dem Internet zum Valentinstag am Mittwoch. Wie das Bochumer IT-Sicherheitsunternehmen G Data Software AG mitteilte, nutzen Cyberkriminelle den Tag, um persönliche Daten und Geldbeträge zu stehlen.

Schadsoftware statt Schnäppchen

Die Betrüger verschicken demnach unter anderem E-Mails mit vermeintlichen Schnäppchenangeboten für beliebte Valentinstags-Geschenke sowie elektronische Liebesgrüße. Doch statt der erhofften Schnäppchen enthalten die E-Mails Links zu Internetseiten mit Schadsoftware oder gefährliche Datei-Anhänge.

Anhänge und Links nicht öffnen

Die Experten raten Internetnutzern, eingehende Nachrichten genau zu prüfen und im Zweifelsfall umgehend zu löschen. Zweifelhafte und unbekannte Datei-Anhänge sollten keinesfalls geöffnet werden, Links nicht angeklickt werden.

Zudem sollten sowohl auf dem Computer als auch dem Mobilgerät eine Sicherheitssoftware installiert sein und das Betriebssystem sowie alle Programme durch Updates auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Dieses Thema im Programm MDR AKTUELL RADIO | 13. Februar 2018 | 14:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2018, 15:44 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP