Ein Junges Mädchen wärend einer Schneeballschlacht.
Bildrechte: Colourbox.de

Auf in den Schnee! Veranstaltungstipps für den Winter

Der Brocken ist der höchste Berg in Mitteldeutschland. Im Winter wächst er immer noch um ein paar Zentimeter - wenn Schnee fällt, natürlich! Schlittenfahren, Iglu bauen und Schneeballschlachten kommen einem da als Erstes in den Sinn! In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es aber noch viel mehr tolle Veranstaltungen im Winter!

Ein Junges Mädchen wärend einer Schneeballschlacht.
Bildrechte: Colourbox.de

Wenn der Schnee das Land bedeckt und alles in eine glitzernde weiße Haube hüllt, beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres. Für einige Veranstaltungen bedeutet das, dass sie noch eine Spur romantischer werden. Und auch für alle Wintersportfans ist dann wieder jede Menge Action geboten.

Die Harzer Schmalspurbahn

Im Harz wird es romantisch, wenn der Winter sich von seiner schönsten Seite zeigt. Die Harzer Schmalspurbahnen bieten dann viele ganz besondere Fahrten an.

Die Museumsbahn Schönheide
Die Museumsbahn Schönheide ist auch im Winter unterwegs. Bildrechte: Michael Kapplick

Das sind die klassischen Nikolauszüge, das sind Glühweinzüge zum Brunch beim Brockenwirt und ansonsten gibt es im Dezember noch einige Sonderfahrten mit dem historischen Oldtimerzug, der mit historischen Dampflokomotiven bespannt ist.

Heide Baumgärtner, Harzer Schmalspurbahnen

Außerdem gibt es noch einen Sonderzug, bei dem auch Moderator und Kabarettist Robby Mörre dabei sein wird.

Klingenthal und Oberhof

Sportlich wird es in der Vogtlandarena in Klingenthal. Aber keine Angst, da kannst du auch einfach nur zu sehen, wenn die Nordischen Kombinierer auf den Weltcupsieg hoffen.

Hier in Klingenthal hat der Winter Einzug gehalten, Anfang Dezember. Bis zum Weltcup finden noch zwei Kontinentalcups statt, einer in der Nordischen Kombination am ersten Januarwochenende und einer im Skispringen am letzten Februarwochenende.

Alexander Zieron, VSC Klingenthal

Der Weltcup findet dann vom 16. bis zum 18. März in der Vogtlandarena statt.

In Oberhof kannst du selber auf die Ski steigen oder mit den Weltmeistern Bob fahren! Die sitzen dann als Pilot mit auf dem Schlitten, wenn du die Bobbahn unsicher machst.

Schlittenhunderennen in Thüringen


Jetzt wird's flauschig! Bei den Schlittenhunderennen in Oberhof und Frauenwald zeigen die Sportler auf vier Pfoten, was sie im Schnee draufhaben. Beide Rennen finden schon seit über 20 Jahren statt. Ein ganz besonderes Erlebnis, findet Hans-Jürgen Ebert vom Schlittenhundesportclub Thüringen:

Wer Freude hat an der Natur, Freude hat an Tieren, sollte nach Frauenwald kommen, weil er ganz nah an den Tieren ist. Es ist alles zum Anfassen nah und er kann sehen, wie leidenschaftlich und sportlich die Schlittenhunde da lossausen.

Für die Kleinsten gibt es Ende Januar in Frauenwald sogar ein Kinderrennen.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 11. Dezember 2017 | 05:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. Dezember 2017, 16:57 Uhr