Ein Paar renoviert ihre Wohnung
Bildrechte: IMAGO

Urteil der Woche Vermieter hat Anspruch auf Schadensersatz, wenn der Mieter etwas kaputt macht

02.03.2018 | 16:25 Uhr

Der Bundesgerichtshof hat die Rechte für Vermieter gestärkt. Wenn ein Mieter Schäden in einer Wohnung hinterlässt, kann der Vermieter diesen auf Schadensersatz abmahnen - ohne vorher eine Frist stellen zu müssen.

Ein Paar renoviert ihre Wohnung
Bildrechte: IMAGO

Im konkreten Fall zieht ein Mieter aus einer Wohnung aus und gibt den Schlüssel ab. Der Vermieter entdeckt, dass die Wohnung verschimmelt ist, was auf falsches Lüften zurückzuführen ist. Außerdem sind ein Heizkörper und die Armaturen im Bad beschädigt. Der Vermieter klagt auf Schadensersatz. Der Beklagte war allerdings der Auffassung: Der Vermieter hätte erst eine Frist setzen müssen, damit er die Schäden selbst beseitigen kann.

Der Bundesgerichtshof ließ das allerdings nicht gelten und gab dem Vermieter recht: Dieser kann den Schadensersatz sofort geltend machen und muss keine Frist setzen. Anwalt Thomas Kinschewski aus Dresden erklärt uns die Begründung des Gerichts:

Der BGH hat das hergeleitet aus der Frist zum pfleglichen Umgang mit der Mietsache. Das heißt, sobald etwas kaputt ist, muss ich es entweder selber reparieren oder ich muss das dem Vermieter melden.

Sachbeschädigung ist keine Schönheitsreparatur

Anders läuft das bei Schönheitsreparaturen. "Bei Schönheitsreparaturen muss derzeit noch eine Frist vom Vermieter gesetzt werden", so Thomas Kinschewski. Wenn der Mieter darauf nicht reagiert und die Frist verstreichen lässt, darf der Mieter ihn abmahnen.

Aktenzeichen VIII ZR 157/17

Rechtsanwalt Thomas Kinschewski
Bildrechte: Thomas Kinschewski

Unser Experte Fast täglich werden im Gerichtssaal wichtige Urteile gesprochen, die Einfluss auf unser Leben haben können. Rechtsanwalt Thomas Kinschewski stellt jede Woche das Interessanteste in Kurzform bei MDR JUMP am Wochenende vor.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Wochenende | 03. März 2018 | 13:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 02. März 2018, 16:25 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP

Weitere "Urteil der Woche"-Folgen