Impfungen können Nebenwirkungen haben
Bildrechte: IMAGO

Urteil der Woche Darf ein Kind geimpft werden, wenn ein Elternteil dagegen ist?

Die Eltern sind getrennt. Die Mutter möchte das Kind nicht impfen lassen. Der Vater will jedoch den kompletten Impfschutz für das Kind. Der Bundesgerichtshof hat nun über den Fall entschieden.

Impfungen können Nebenwirkungen haben
Bildrechte: IMAGO

In dem Thüringer Fall ist das Mädchen, um das es geht, fast fünf Jahre alt. Die Eltern leben nicht mehr zusammen, teilen sich jedoch das Sorgerecht. Bei dem Thema Impfen gibt es Streit zwischen den Eltern: Die Mutter ist Impfgegnerin und befürchtet Folgeschäden für ihr Kind. Der Vater will das nicht hinnehmen. Einfach alleine mit der Tochter zum Arzt gehen und sie impfen lassen, traut er sich jedoch auch nicht, erklärt der Dresdner Rechtsanwalt Thomas Kinschewski. Deswegen klagte er und das Gericht gab dem Vater Recht:

Die Richter haben gesagt: Das Recht des Kindes auf Impfschutz und damit auf Schutz seines Lebens, geht dem Recht der Mutter vor über das Nicht-Impfen mitzubestimmen.

Der Vater darf nun also die gemeinsame Tochter auch gegen den Willen der Mutter impfen lassen.

Was darf allein, was muss zusammen entschieden werden?

Viele Eltern, die sich trennen, teilen sich dennoch das Sorgerecht. Rechtsanwalt Thomas Kinschweski erklärt, dass nicht alles gemeinsam entschieden werden muss. Der Elternteil, bei dem das Kind lebt, darf im Alltag auch Dinge alleine entscheiden:

Die sogenannte gemeinsame elterliche Sorge berechtigt den alleinerziehenden Elternteil die gewöhnlichen Dinge des alltäglichen Lebens zu erledigen. Klassischer Fall: Was bekommt das Kind zu essen? Was zieht es an? In welches Ferienlager fährt es?

Wichtigere Dinge, wie zum Beispiel die Gesundheit des Kindes, müssen jedoch gemeinsam entschieden werden:

Klassischer Fall für gemeinsame Entscheidungen sind Schulwegentscheidungen, bestimme Krankenhausbehandlungen und Gesundheitsbehandlungen und alles was die finanziellen Angelegenheiten das Kindes angeht.

Das Urteil Az. XII ZB 157/16

Rechtsanwalt Thomas Kinschewski
Bildrechte: Thomas Kinschewski

Unser Experte Fast täglich werden im Gerichtssaal wichtige Urteile gesprochen, die Einfluss auf unser Leben haben können. Rechtsanwalt Thomas Kinschewski stellt jede Woche das Interessanteste in Kurzform bei MDR JUMP am Wochenende vor.

Dieses Thema im Programm: MDR JUMP am Wochenende | 17.06.17 | 12.20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Juni 2017, 11:26 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP

Andere wichtige 'Urteile der Woche'