Thomas Gottschalk kehrt mit „Wetten, dass…?“ zurück

Nach mehr als zehn Jahren kehrt Moderator Thomas Gottschalk auf die „Wetten, dass…?“-Bühne zurück. Zusammen mit Michelle Hunziker wird es im November eine einmalige Sondersendung mit internationalen Stargästen geben.

Moderator Thomas Gottschalk während der ZDF-Sendung - Wetten, dass...? - in Leipzig, 2007
Bildrechte: imago/suedraumfoto

Es ist offiziell: Thomas Gottschalk kehrt für eine Neuauflage von „Wetten, dass…“ nach mehr als zehn Jahren zurück. Als Co-Moderatorin wird auch Michelle Hunziker wieder mit dabei sein, die bereits ab Ende 2009 an seiner Seite im Einsatz war. Laut ZDF-Unterhaltungschef Oliver Heidemann wird es eine Sendung, „wie wir es uns alle vorstellen. Eine Familienshow mit allem, was diese Sendung immer stark gemacht hat.“

Eine genaue Gästeliste für die Show gibt es zwar noch nicht, Heidemann kündigt aber „nationale und internationale Musikacts und eine Couch voll mit großen Stars“ an. Rund 40 Jahre nach der ersten Ausgabe der beliebten Fernsehsendung und nach ihrem offiziellen Ende vor rund sieben Jahren können sich Fans also auf eine außergewöhnliche Ausgabe einstellen.

Wann findet die Sendung statt?

Eigentlich sollte die Sondersendung schon im vergangenen November ausgestrahlt werden. Die Corona-Pandemie machte diesen Plänen aber einen Strich durch die Rechnung, nun wird die Sendung am 06. November um 20:15 Uhr live aus Nürnberg übertragen. Bis dahin können sogar noch Wettvorschläge abgegeben werden – online, per Mail oder Post.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP bei der Arbeit | 28. September 2021 | 10:27 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP