Tatort Weimar "Die harte Kern"
Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach

Der MDR JUMP Tatort-Check: Tatort Weimar "Die harte Kern"

20.09.2019 | 09:00 Uhr

Tatort Weimar "Die harte Kern"
Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach

Worum geht´s?

Kriminalhauptkommissar Lessing gelingt es, einen alten ungelösten Fall aufzuklären. Er kann anhand von DNA-Spuren am Tatort beweisen, dass Harald Knopp, der Besitzer eines Schrottplatzes, im Rahmen eines von ihm durchgeführten Einbruchs bei einer älteren Dame diese mit einer Statue erschlagen hat.

Doch bei der Gerichtsverhandlung wird Harald Knopp freigesprochen – der Neffe der älteren Dame sagt aus, er sei mit Harald Knopp zur Tatzeit in der Kneipe gewesen.

Kurze Zeit später klingelt bei Lessing das Handy: Harald Knopp bittet ihn, zum Schrottplatz zu kommen. Als Lessing dort eintrifft, ist Harald Knopp zwar tatsächlich dort. Aber leider tot. Erschossen Und kurz darauf stellt sich heraus: Mit Lessings Dienstwaffe.

Bildergalerie

Tatort Weimar "Die harte Kern"
Alles Schrott Dorn und Lessing ermitteln am Arbeitsplatz von Harald Knopp. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Alles Schrott Dorn und Lessing ermitteln am Arbeitsplatz von Harald Knopp. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Unter Männern Lessing berichtet dem mordverdächtigen Schrottplatzbesitzer Harald Knopp von seinen neuesten Ermittlungsergebnissen. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Auf der Flucht 1 Harald Knopp versucht zu „fliehen“. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Vergebens. Harald Knopp stellt sich seinen „Verfolgern“. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Im Gericht Lessing hat einen alten, ungelösten Fall aufgeklärt und erklärt, wie ihm das gelungen ist. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Die harte Kern und der lustige Lessing Im Vernehmungsraum. (Nina Proll und Christian Ulmen) Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Stress im Team Lessing und Dorn können nicht fassen, dass ihr Chef zur harten Kern hält.

Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Im Knast Kira Dorn verspricht ihrem Mann, ihn aus der U-Haft zu holen. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Auf der Flucht 2 Lessing und Dorn spielen Bonnie & Clyde. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Tatort Weimar "Die harte Kern"
Wild, wütend und zu allem bereit: Lessing und Dorn auf der Suche nach dem wahren Täter. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Wochenende | 22. September 2019 | 13:10 Uhr

Tatort Weimar "Die harte Kern"
Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach

Warum heißt der Tatort „Die harte Kern“?

Weil eine gewisse Frau Kern nicht davon abzubringen ist, Kriminalhauptkommissar Lessing für den Mörder des Schrottplatzbesitzers zu halten. Weil es eine gewisse Frau Kern ist, die dummerweise bei der Dienstaufsicht arbeitet. Und weil es eine gewisse Frau Kern ist, die Lessing scheinbar um jeden Preis hinter Gitter bringen will. Die harte Kern eben.

Was ist das Besondere an diesem Tatort?

Streckenweise könnte man sagen: Schluss mit lustig! Zwar kommt der Weimarer Tatort im Großen und Ganzen wie gewohnt auf leichten Füßen daher, überrascht aber dieses Mal auch mit ruhigen, ernsten und gefühlvollen Momenten.

Kein Wunder – für Lessing geht dieser Fall ans Eingemachte: Er sitzt in der Arrestzelle, wartet darauf, dem Haftrichter vorgeführt zu werden, und das ausgerechnet einen Tag vor dem fünften Geburtstag seines und Kira Dorns gemeinsamen Sohnes!

Bester Spruch?

Kira Dorn zu Lessing, nachdem dieser ihren etwas vertrottelten Kollegen Lupo mit einer nicht ganz ungefährlichen Mission beauftragt hat:

Wir haben eine millionenschwere Statue, eine Schrottpresse und Lupo – finde die Sollbruchstelle!

Was können wir aus diesem Tatort lernen?

Wenn du Besitzer eines Schrottplatzes bist: Die Schrottpresse ist ein sehr schlechtes Versteck!

Wenn du Hundebesitzer bist: Die Schrottpresse ist ein sehr gefährlicher Ort!

Fazit?

Alles in allem eine vergnügliche Krimi-Komdie nach bekanntem Weimarer Rezept, aber dieses Mal auch streckenweise wirklich spannend und rührend!

Bewertung mit Blaulichtern: Tatort Weimar "Die harte Kern"
Bildrechte: MDR JUMP

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Wochenende | 22. September 2019 | 13:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. September 2019, 09:00 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP