Sport morgens oder abends – was ist effektiver?

Nach dem Aufstehen joggen gehen oder nach der Arbeit noch ins Fitnessstudio? Viele Menschen haben Vorlieben dafür, wann sie aktiv sein wollen. Eine Studie hat nun herausgefunden, was effektiver ist – Morgen- oder Abendsport.

Ein Läufer am Strand
Bildrechte: colourbox

Sport ist gut für den Körper, egal wann ihn macht – oder? Tatsächlich spielt die Tageszeit eine Rolle für unseren Körper, genauer gesagt unseren Stoffwechsel. Ein internationales Forschungsteam unter Leitung unter Leitung des Helmholtz Zentrum München und dem Karolinska-Institut in Schweden hat sich genau damit beschäftigt. An einem Tiermodell wurde untersucht, was eigentlich genau im Körper passiert, wenn man früh am Morgen oder spät am Tag sportlich aktiv ist.

Der Zeitpunkt ist entscheidend

Die Forscher haben für die Untersuchungen Mäuse beobachtet und sie am frühen Morgen und am späten Abend „trainieren“ lassen. Das Ergebnis: Morgensport hat deutlich größere Effekte auf den Stoffwechsel als Sport am Abend. Das Training am Morgen wirkt sich unter anderem positiv auf das Herz, das Gehirn und die Muskeln aus. Die Forscherin Juleen R. Zierath vom Karolinska-Institut hofft mit den Erkenntnissen, bald vielen Menschen helfen zu können.

Wenn wir besser verstehen, wie sich Bewegung zu verschiedenen Tageszeiten auf den Körper auswirkt, könnte dies Menschen mit einem erhöhten Risiko für Krankheiten wie Adipositas und Typ-2-Diabetes zugutekommen.

Morgensport gegen Diabetes?

Gegrilltes Gemüse mit Avokado auf einem Bret angerichtet
Bildrechte: Colourbox.de

Ihre Ergebnisse haben die Forscher in einem „Atlas des Bewegungsstoffwechsels“ festgehalten. Nun hoffen sie darauf, mit weiterer Forschung auf den Erkenntnissen aufzubauen. Die positiven Auswirkungen von Morgensport könnten dann vielleicht sogar für Therapieansätze gegen Krankheiten, wie Diabetes, hilfreich sein. Einziger Haken: Da bei der Studie Mäuse untersucht wurden, lassen sich die Ergebnisse nicht eins zu eins auf uns Menschen übertragen. Außerdem spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle, wenn es um die Gesundheit unseres Körpers geht. Eines steht aber auf jeden Fall fest: Unserem Körper schaden wir weder mit Morgen- noch mit Abendsport.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Feierabendshow | 20. Januar 2022 | 14:47 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP