Auftritt Silbermond bei #unteilbar
Bildrechte: xcitePRESS

Pflichttermin für Fans: Silbermond beantworten Fragen im Livestream

15.11.2019 | 14:00 Uhr

Das neue Album von Silbermond ist auf dem Markt. "Schritte" heißt es und Sängerin Stefanie Kloß singt über gesellschaftspolitische, aber auch sehr persönliche Themen. Die Veröffentlichung will die Band gemeinsam mit ihren Fans feiern. Dazu beantworten die Musiker Fragen im Livestream.

Auftritt Silbermond bei #unteilbar
Bildrechte: xcitePRESS

Heute ist Silbermonds sechstes Studioalbum „Schritte“ erschienen. Das möchte die Band heute (Freitag, 15.11.) ab 18 Uhr mit ihren Fans feiern. Im Live-Stream auf YouTube und Instagram werden Stefanie, Thomas, Andreas und Nowi für Fragen bereitstehen.

Es gibt einiges zu bereden

Inhaltlich und musikalisch haben sich Silbermond hier komplett freigespielt. Neben Gitarre, Schlagzeug, Bass und Gesang hören wir hier Trompeten, Orgeln, Mandoline und Klavier. In ihrem Newsletter schreibt die Band:

Wisst ihr, wir glauben, dass unser 6. Album unser emotionalstes bis hierher geworden ist.

Die Band habe so viel Musik zusammengespielt wie zuletzt in ihren Anfangstagen. Weiter heißt es: „Und wir haben versucht alles was uns in der Zeit des Schreibens begegnet ist, was unsere Lebensrealität beeinflusst hat in diese 10 Songs zu legen.“

Und so singt Stefanie Kloß nicht nur für ihren Nachwuchs, sondern auch über die Stimmung im eigenen Land, über das Klima, Hass und die Macht der Träume. Demnach steht der Albumtitel „Schritte“ symbolisch für das Thema „Laufen lernen“, ob nun für einen einzelnen (kleinen) Menschen oder gar die ganze Menschheit.

Tour startet im Dezember

Mit ihrem neuen Album gehen Silbermond natürlich auch auf Tour. Start ist am 8.12. in Magdeburg. MDR JUMP präsentiert die Auftritte in Leipzig (25.01.) und Erfurt (04.02.). Tickets gibt´s an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Feierabendshow | 15. November 2019 | 18:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. November 2019, 14:09 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP