Schlüsseldienst
Bildrechte: imago/McPHOTO

Miese Masche So gehst du gegen Abzocke beim Schlüsseldienst vor

25.06.2018 | 11.33 Uhr

Es ist schon sehr ärgerlich, wenn du dich aus der Wohnung ausgeschlossen hast. Dann hilft nur noch Hilfe von Profis. Aber immer wieder verlangen Schlüsseldienste unglaublich hohe Summen. So gehst du dann am besten vor.

Schlüsseldienst
Bildrechte: imago/McPHOTO

Wer sich aus dem Haus aussperrt, der ist schnell viel Geld los. Immer wieder wird gegen Schlüsseldienste ermittelt, die Wucherpreise für das Öffnen einer Tür verlangen.

Das ist der Durchschnitts-Preis

Damit du weißt, welcher Preis deutlich zu hoch ist, haben wir hier die durchschnittlichen Preise zusammengefasst. Die Zahlen stammen von der Verbraucherzentrale. Für die Werte wurden hunderte Schlüsseldienste befragt.

So viel kostet ein Schlüsseldienst im Durchschnitt

Links: Tagsüber an Werktagen
Rechts: Nachts und an Sonn- und Feiertagen

Eine Türöffnung kostet tagsüber im Durchschnitt in Sachsen 63,72 Euro, in Sachsen-Anhalt 64,78 Euro und in Thüringen 59,40 Euro.
Bildrechte: MDR JUMP/Verbraucherzentrale.de
Eine Türöffnung kostet tagsüber im Durchschnitt in Sachsen 63,72 Euro, in Sachsen-Anhalt 64,78 Euro und in Thüringen 59,40 Euro.
Bildrechte: MDR JUMP/Verbraucherzentrale.de
Eine Türöffnung kostet nachts im Durchschnitt in Sachsen 101,44 Euro, in Sachsen-Anhalt 90,17 Euro und in Thüringen 103,13 Euro.
Bildrechte: MDR JUMP/Verbraucherzentrale.de
Alle (2) Bilder anzeigen

Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn ich das Gefühl habe, dass ein Schlüsseldienst zu viel Geld von mir verlangt, gibt es eine einfache Lösung:

Ich sollte dann einen Teil bezahlen und für den Rest sagen: Schickt mir eine Rechnung. Da werden die sich natürlich wehren und wollen das nicht machen. Aber was soll mir denn in dem Moment passieren? Das schützt mich mehr, als wenn ich direkt 1.000 Euro dort hinlege. Denn dann ist das Geld in der Regel weg.

Stefanie Siegert, Verbraucherzentrale Leipzig

Anschließend kannst du die überhöhte Rechnung rechtlich prüfen lassen und immer noch später bezahlen. Solltest du an der Haustür vom Schlüsseldienst genötigt werden, sofort bar zu zahlen, ist es notwendig, die Polizei einzuschalten. Prinzipiell empfehlen die Rechtsexperten:

  • Nimm einen Schlüsseldienst aus dem Ort, dann sind die Anfahrtskosten niedriger.
  • Bevor du den Auftrag vergibst: Vereinbare einen Festpreis.
  • Zuschläge dürfen nur außerhalb der normalen Arbeitszeiten verlangt werden.
  • Zahl nur auf Vorlage einer Rechnung.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Nachmittag | 18. Juni 2018 | 16:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. Juni 2018, 11:32 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP

Aktuell auf jumpradio.de