Rihanna begeistert mit freizügigem Foto

Sie ist Popstar, eine erfolgreiche Unternehmerin und hat ihre Follower fest im Griff. Mit einem freizügigen Bild auf Instagram zeigt Rihanna mal wieder, dass sie die wahre Queen des Internets ist.

Rihanna bei der Verleihung der Fashion Awards 2019 in der Royal Albert Hall.
Bildrechte: imago images/Future Image

Eigentlich sorgen Popstars ja eher durch Allüren, Affären oder neue Alben für Schlagzeilen. Bei Rihanna ist das ein bisschen anders. Die letzten Jahre war sie vor allem als Unternehmerin erfolgreich und hat eine eigene Kosmetikmarke und ein Unterwäsche-Label auf dem Markt gebracht. Zusammen mit dem Luxus-Konzern LVHM hat sie zuletzt an einer eigenen Fashion-Marke namens Fenty (Rihannas Familienname) gearbeitet. Klatsch und Tratsch (oder neue Musik) gab es von Rihanna dagegen länger nicht zu hören.

Momentan sorgt Rihanna aber eher mit einem freizügigen Foto auf Instagram für Schlagzeilen:

Ganze acht Millionen Likes hat ihr das Bild bisher beschert. Dazu unzählige Kommentare von Fans und Kolleginnen wie Vanessa Hudgens und Top Model Gigi Hadid.

Aber was will uns die Künstlerin mit dem Foto sagen? Dass bei ihr schon der Frühling ausgebrochen ist und sie deshalb nur Shorts ihrer eigenen Unterwäschemarke tragen kann, während wir hier noch dick eingepackt durch den Schneematsch stapfen müssen? Oder will sie davon ablenken, dass ihre Luxus-Modemarke wegen Corona auf Eis liegt und ein neues Album auch schon seit fünf Jahren auf sich warten lässt?

Immerhin, Rihanna zeigt mit dem Foto mal wieder, dass vor allem eines drauf hat: Was sie in die Hand nimmt, wird zu Gold. Selbst wenn es nur ein ganz normales Foto oben ohne vor einem Pool ist.

Aktuelle Themen von MDR JUMP