Wir sind deins. ARD

11.06.2018 | 00:00 Uhr

Wir sind das öffentlich-rechtliche Informations- und Unterhaltungsprogramm für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. In Zeiten von „FakeNews“ bieten wir Orientierung, verlässliche Informationen und nützlichen Service. Für euch.

Wir sind deins.
Bildrechte: MDR JUMP

Wir sind deins Mo 11.06.2018 00:00Uhr 00:54 min

Rechte: MDR JUMP

Video

Wir sind Nähe.

Wir berichten nicht aus der Distanz, sondern sind da, wo es drauf ankommt. In unserer Heimat Mitteldeutschland sind wir verwurzelt und unsere Reporter sind in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bei dir vor Ort. Sie leben in der Region und kennen sich aus. Sie wissen, wen sie fragen müssen – und das geht nur, weil sie bis in die Landkreise vernetzt sind. Auf die Augen und Ohren unserer Journalisten kannst du dich verlassen! Wir erzählen Geschichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Wir fragen das, was hier interessant ist. MDR JUMP greift Themen der Zuhörer und Nutzer auf - also von euch! Ob Schulweg-Problem, Mega-Stau oder Diesel-Fahrverbote: Die Welt beginnt für uns vor der eigenen Haustür.

Wir sind Gemeinsamkeit.

Ob der RUN-Lauf in Erfurt, Guns N' Roses in Leipzig oder MDR JUMP Weihnachtsmarkt-Tour: Bei hunderten Veranstaltungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind wir jährlich präsent. Jeden Tag treffen wir uns mit den Menschen vor Ort. Denn es sind die gemeinsamen Erlebnisse, die uns verbinden! Feste, die wir zusammen feiern. Konzerte, die wir besuchen. Alte Freunde, die wir wiedersehen, und neue, die wir finden. Wie zum Beispiel beim MotoGP auf dem Sachsenring, bei der Eisleber Wiese oder beim MDR Osterfeuer in Apolda.

Wir senden rund um die Uhr.

Wir sprechen mit den Menschen, für die wir unser Programm machen und hören zu. Unsere Nutzer können mit uns jederzeit auf Augenhöhe diskutieren. MDR JUMP hört sich alle Meinungen an, nimmt sie ernst und greift sie auf. Gespräche mit Hörern im Radio gehören genauso dazu, wie Mails oder der Dialog mit Usern auf Facebook, Instagram und Twitter. Wir haben rund um die Uhr Kontakt mit unseren Hörern und Nutzern und geben ihnen eine Stimme.

Wir sind Unabhängigkeit.

Dank der finanziellen Unterstützung durch alle sind wir unabhängig von einzelnen Geldgebern, Investoren oder politischen Interessen. Das ist gut, denn so kann niemand Einfluss auf unsere Inhalte nehmen. MDR JUMP macht Programm nicht für Werbekunden, sondern für die Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Gleichzeitig werden wir aber von Gremien kontrolliert, in denen die ganze Gesellschaft vertreten ist, zum Beispiel vom MDR Rundfunkrat. Auch diese Transparenz sichert Unabhängigkeit.

Wir sind Teil der ARD.

Gemeinsam mit allen Kolleginnen und Kollegen der ARD, zu der der MDR mit allen seinen Programmen gehört, ermöglichen wir ein frei zugängliches, gemeinwohlorientiertes, reichhaltiges Angebot für alle Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Durch die Zusammenarbeit in der ARD, insbesondere mit unseren mehr als 100 Korrespondenten weltweit, machen wir die Welt erfahrbar und begreifbar. Unser gemeinsames journalistisches Netzwerk umspannt Deutschland und den gesamten Globus.

Wir sind deins.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 11. Juni 2018 | 08:28 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2018, 00:00 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP