Erster Trailer zu „Phantastische Tierwesen 3“ – mit Ersatz für Johnny Depp

Nach dem Rauswurf von Johnny Depp als Bösewicht in „Phantastische Tierwesen“, zeigten sich viele Fans empört. Nun gibt es den ersten Trailer zur neuen Geschichte aus dem Harry Potter-Universum – mit dem Ersatz für Johnny Depp.

Johnny Depp im Film "Grindelwald"
Bildrechte: imago images / Prod.DB

Fans der Fantasy-Reihe müssen sich noch bis zum Frühjahr 2022 gedulden – dann kommt der dritte Teil von „Phantastische Tierwesen“ in die Kinos. Doch Bösewicht Gellert Grindelwald sieht im ersten Trailer des Films anders aus als davor.

Warum musste Johnny Depp ersetzt werden?

Bisher verkörperte Schauspieler Johnny Depp den dunklen Magier Grindelwald. Nach zwei Auftritten in der Vorgeschichte von Harry Potter wurde diese Rolle nun neu besetzt – nach Colin Farrell und Johnny Depp ist Mads Mikkelsen an der Reihe. Bei Instagram gab er im November letzten Jahres bekannt, dass Warner Bros. ihn darum gebeten hatte, seine Rolle niederzulegen.

Hintergrund dieser Bitte war der Scheidungskrieg zwischen ihm und seiner Ex-Frau Amber Heard. Die beiden waren von 2015 bis 2017 verheiratet. Zwei Jahre nach der Scheidung veröffentlichte Heard einen Artikel zu häuslicher Gewalt in der „Washington Post“. Depp soll ihr Jahre zuvor zwei blaue Augen, eine gebrochene Nase und eine aufgeplatzte Lippe verpasst haben. Daraufhin folgte ein Gerichtsverfahren, er verklagte sie auf 50 Millionen US-Dollar wegen Verleumdung. Bis heute gibt es kein Urteil in diesem Fall. Die Karriere des Schauspielers litt heftig unter diesen Anschuldigungen, er verlor so schließlich auch seine Rolle als Grindelwald. Übrigens wird er für den Film trotzdem voll bezahlt – ohne überhaupt zu sehen zu sein.

Wer ist der neue Bösewicht?

Mads Mikkelsen
Bildrechte: imago images / Independent Photo Agency Int.

Mads Mikkelsen, einigen vielleicht besser bekannt in der Rolle als Hannibal Lecter, übernimmt die Rolle von Depp. Drei Wochen nach seinem Rücktritt bestätige Warner Bros. den Ersatz. Mikkelsen äußerte sich schließlich auch zu seiner neuen Rolle und stellte klar, dass er Johnny Depps Darstellung vom dunklen Magier nicht kopieren, aber in Ehren halten wolle. Er wolle die Rolle nun zu seinem eigenen Ding machen.

Nun ist der erste offizielle Trailer zur Fortsetzung von „Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse“ veröffentlicht worden. Dabei wird auch verraten, welche Charaktere im dritten Teil der Fantasy-Reihe zurückkehren werden – zum Beispiel Jude Law als junger Albus Dumbledore oder Eddie Redmayne als Newt Scamander. Und es gibt noch mehr Grund zur Freude: die Reunion von Harry, Hermine und Ron findet voraussichtlich Anfang nächsten Jahres statt.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 15. Dezember 2021 | 21:30 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP