Rezepte von Spitzenkoch Robin Pietsch Das MDR JUMP Weihnachtsmenü

Spitzenkoch Robin Pietsch aus Wernigerode liebt regionale Zutaten. Diese hat er für uns zu einem trendig-modernen und vor allem leckeren Weihnachtsmenü zusammengestellt.

Koch Robin Pietsch
Bildrechte: MDR JUMP/Ben Kruse

Er ist erst 26 und schon einer der Spitzenköche Mitteldeutschlands. Koch Robin Pietsch hat sich mit seiner Kochschule und dem Restaurant „ZeitWerk“ in Wernigerode im Harz einen Traum erfüllt – und dieser Schritt wurde schon zum dritten Mal in Folge mit einer Auszeichnung vom Gault & Millau Guide belohnt. Was der Koch eines der besten Restaurants Sachsen-Anhalts aus regionalen Zutaten zu Weihnachten zaubert, seht ihr hier:

Vorspeise

„Rosenkohlsüppchen“

Rosenkohlsüppchen
Bildrechte: Robin Pietsch

Zutaten: (2 Port.) 200g Rosenkohl, 200ml Gemüsebrühe, 100ml Sahne, 1 Limette, 50g Butter Salz, Pfeffer & Zucker, Muskat

Zubereitung: Rosenkohl waschen und grob zerkleinern dann in einem Topf mit Butter anschwitzen. Mit Brühe auffüllen und weich kochen. Sahne, etwas Limettensaft und Abrieb unterrühren und nochmal kurz aufkochen, fein pürieren. Mit Gewürzen nach belieben abschmecken.

Hauptgang

Gänsekeule & gefüllte Beete

Zutaten: 1 Gänsekeule, 1 EL Honig, Salz & Pfeffer, 125g Lauch, 125g Sellerie, 125g Möhren, ½ Zimtstange, 1 Lorbeerblatt, 2 Pimentkörner, 150 ml Rotwein, 150 ml Geflügelbrühe, 1 Rote Beete, 2 EL Ziegenfrischkäse, Honig & Salz, Frühlingslauch

Zubereitung: Gänsekeule ggf. etwas parieren. Mit Honig, Salz & Pfeffer einreiben. In eine kleine Backform zusammen mit grob geschnittenen Lauch, Sellerie und Möhrengemüse geben. Gewürze zugeben sowie Flüssigkeit angießen und im Ofen bei 90 Grad ca. 2,5 Stunden garen. Immer wieder etwas Flüssigkeit über die Keule gießen und zum Ende ca. 10 -15 Minuten bei 200 Grad Gold-Gelb backen. Für die gefüllte Beete: Rote Beete weichkochen und schälen. An der Oberseite etwas einschneiden und aushöhlen. Mit Ziegenfrischkäse füllen, würzen mit Salz, Honig und fein geschnittenem Frühlingslauch. Für 6-7 bei 200 Grad zu der Entenkeule in den Ofen geben und zusammen anrichten.

Gänsekeule
Bildrechte: Robin Pietsch

Dessert

Birne im Glas

Birne im Glas
Bildrechte: Robin Pietsch

Zutaten: (2 Gläser) 2 kleine Birnen, 2 EL Honig, 100g Butter, 1 EL Quark, 2 EL Mehl, 1 Ei, 2 EL Semmelbrösel, 1 EL Zucker, 1 Zitrone

Zubereitung: Birnen schälen und von unten das Kerngehäuse entfernen. In ein Glas geben und mit etwas Honig übergießen. Die restlichen Zutaten verrühren, mit Saft und Abrieb der Zitrone abschmecken und über die Birne im Glas geben. Im Ofen bei 160 Grad ca. 10 - 15 Minuten backen.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Wochenende | 17. Dezember 2017 | 12:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. Dezember 2017, 16:04 Uhr