Urlaub mal anders: Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland

10.07.2018 | 10:00 Uhr

Im Urlaub mal etwas Außergewöhnliches erleben und nicht in einem ganz normalen Hotel mit Bett, Schrank und Fernseher schlafen? Dafür müsst ihr nicht um die halbe Welt reisen. Das ist auch bei uns in Mitteldeutschland möglich. Wir stellen euch drei außergewöhnliche Hotels in eurer Nähe vor.

Das Hobbithotel in Eisfeld

Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Alle (3) Bilder anzeigen
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP

Grüne Wiesen, sanfte Hügel: Hier sieht Mitteldeutschland aus wie die Heimat von den Hobbits Frodo und Bilbo aus "Herr der Ringe". Für das richtige Hobbitgefühl kann man im Feriendorf Auenland in einem der sechs kleinen Häuschen übernachten. Wie in Hobbingen im Auenland sind auch hier die Häuser bedeckt von Wiese und Steinen. Doch zum Glück gibt es hier keine Orks. Chefin Melanie Peter-Memm denkt aber, dass vielleicht sogar ein paar Elben in Eisfeld zu finden sind.

Das Wohnwagenhotel in Jena

Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Alle (5) Bilder anzeigen
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP

Urlaub im Wohnwagen klingt langweilig?! In diesem außergewöhnlichen Hotel schläft man nicht in einem "normalen" Wohnwagen, sondern im silbernen Kultobjekt. Die "Airstream"-Wohnwagen stammen aus den USA der 50er und 60er Jahren. Entwickelt wurden sie von einem Flugzeugbauer, erzählt Besitzerin Sabine Teich-Gräber: "Nur mit diesem 'Flugzeug auf Rädern' konnte er seine Frau überreden mit ihm zu verreisen, denn sie wollte ihre Küche dabei haben."

Das Heuhotel in Rohda bei Erfurt

Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP
Alle (3) Bilder anzeigen
Außergewöhnliche Hotels in Mitteldeutschland
Bildrechte: MDR JUMP

Einfach mal vom Alltag abschalten geht besonders gut an einem Ort, wo es kein Handyempfang und kein Internet gibt. So ein Ort ist das Heuhotel von Heike Voss: "Wir sind im Tal der Ahnungslosen. Also Ruhe und Natur pur." Heuhotel heißt es, weil es hier keine Matratzen gibt. Denn hier schläft man im duftenden Heu. Und wo Heu ist, sind meistens auch Tiere nicht weit. Direkt vor dem Scheunentor gibt es auch einige Pferde.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Mittag | 10. Juli 2018 | 12:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. Juli 2018, 17:41 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP

Unsere aktuellen Themen