Neue Kfz-Steuer: So viel teurer soll es für dein Auto werden

Die Kfz-Steuer wird reformiert. Ab 2021 steigt die Steuer für neue Autos mit hohem Spritverbrauch. Das soll die Menschen dazu bringen, sparsamere Pkw zu kaufen.

Eine Familie steigt aus dem Auto
Ein SUV wird nach der geplanten Steuerreform deutlich teurer werden. Bildrechte: imago/PhotoAlto

Das Corona-Konjunkturprogramm hat es schon gezeigt: Die Bundesregierung unterstützt vor allem Elektrofahrzeuge. Autos mit Verbrennermotor haben, anders als ursprünglich erwartet, keine eigene Förderung erhalten. Jetzt wird zusätzlich eine höhere Kfz-Steuer für diese Autos eingeführt. Wenn Autos mehr Sprit verbrauchen, stoßen sie mehr klimaschädliches Kohlendioxid aus. Für Autos, die viel verbrauchen, steigt die Steuer stark. So sollen klimafreundliche Fahrzeuge attraktiver werden.

Das ist geplant

Autos, die ab dem 1. Januar 2021 neu zugelassen werden, werden unter die neu geplante Regelung fallen. Pro 100 Kubikzentimeter Hubraum werden dann für Dieselfahrzeuge weiterhin 9,50 Euro pro Jahr fällig, für Benziner werden 2 Euro berechnet. Zusätzlich wird für jedes Gramm CO2, welches pro Kilometer ausgestoßen wird, ein Aufschlag fällig. Wenn ein Auto davon mehr als 95 Gramm pro Kilometer an die Umwelt abgibt, gibt es für jedes weitere Gramm einen Zuschlag von 2 Euro auf die jährliche Steuer. Auch das ist nach der derzeit gültigen Berechnung schon so.
Neu ist: Die Steuerhöhe wird auf 2,2 Euro für jedes weitere Gramm für Werte über 115 Gramm CO2 pro Kilometer ansteigen. Die Liste setzt sich weiter fort.

So sollen die Kosten für den CO2-Ausstoß steigen
CO2-Ausstoß je Kilometer Steuer pro Gramm
bis 95g 0,00 Euro
96g - 115g 2,00 Euro
116g - 135g 2,20 Euro
136g - 155g 2,50 Euro
156g - 175g 2,90 Euro
176g bis 195g 3,40 Euro
196g und mehr 4,00 Euro

Wie teuer wird mein Auto?

Einige Autobesitzer werden dadurch deutlich mehr Geld ausgeben. Für andere bleibt die Steuer auf einem ähnlichen Niveau wie vorher. Wie viel CO2 ein Auto ausstößt, steht im Fahrzeugschein unter Punkt V.7: „CO2 in g/km kombinierter Wert“.

Beispiele: So soll sich die Kfz-Steuer verändern
Auto Hubraum CO2-Emission Derzeitige Kfz-Steuer Geplante Kfz-Steuer ab 2021 Differenz
Golf VIII Style 1,5 l eTSI ACT OPF 110 kW (150 PS) 1.498 cm³ 134 g/km 108,00 Euro 111,80 Euro +3,80 Euro
Opel Grandland X

1.6 Direct Injection Turbo, 133 kW (180 PS)
1.598 cm³ 168 g/km 178,00 Euro 203,70 Euro +25,70 Euro
FORD TOURNEO CUSTOM 2.0L EcoBlue 77kW (105PS) 1.996 cm³ 201 g/km 252,00 Euro 336,00 Euro +84,00 Euro

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Feierabendshow | 10. Juni 2020 | 18:10 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP