Jan Ullrich ist 2022 bereit für einen Neuanfang

Immer wieder gab es negative Meldungen über den ehemaligen Radprofi Jan Ullrich. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Sein Ziel ist ganz klar: Ein Neuanfang.

Jan Ullrich, 2017
Jan Ullrich will, dass 2022 ein gutes Jahr wird. Bildrechte: dpa

Es gibt Stars und Promis von vor einigen Jahren, die nicht mehr auf die Bildschirmfläche zurückkehren. Doch es gibt auch diejenigen, die es immer wieder in die Schlagzeilen schaffen, obwohl sie schon lange nicht mehr das machen, wofür sie berühmt sind. Dazu gehört Jan Ullrich. Als erster und bisher auch einziger Deutscher konnte er im Jahr 1997 die Tour de France gewinnen. Doch dieser Triumph wurde danach immer wieder von negativen Schlagzeilen überschattet.

Jan Ullrich (Deutschland/T Mobile) schreibt ein Autogramm auf eine Wasserflasche der Tour de France.
Bildrechte: imago/Suedraumfoto

Probleme schaffen es immer wieder in die Medien

Die Meldungen über Jan Ullrich sind kaum zu übersehen. Und auch sie bleiben in Erinnerung, wie sein Erfolg im Radsport. Er soll während seiner aktiven Karriere gedopt haben. Auch in seinem Privatleben läuft es nicht immer rund: Jan Ullrich soll eine Prostituierte gewürgt, bei Schauspieler Til Schweiger randaliert und ein Alkohol- und Drogenproblem haben. Auch über die Trennung von seiner Frau wird berichtet.

Kurz vor Weihnachten: Krankenhaus-Schock

Gegen Ende des vergangenen Jahres folgte für Fans des Radsportlers eine Schocknachricht. Die "Bild"-Zeitung berichtet über einen Krankenhausaufenthalt. Ullrich soll mit einer Thrombose und einer schweren Blutvergiftung "dem Tod mal wieder entronnen" sein.

Neuanfang 2022

Doch Jan Ullrich plant, dass es in Zukunft besser läuft. Beispielsweise gibt es ein großes Liebes-Comeback: Er habe sich mit seiner Ex-Freundin Elizabeth ausgesprochen - sie wollen einen neuen, gemeinsamen Versuch starten. Außerdem bezeichnet er sein aktuelles Leben als "Neuanfang". Auf Instagram schreibt er, dass er ein wenig aufgeräumt hat:

Ich freue mich auf den Neuanfang.

Jan Ullrich Instagram

Wie genau dieser Neuanfang aussehen soll, das möchte er in Zukunft zeigen und erklären, schreibt er weiter.

Aktuelle Themen von MDR JUMP