Schilder mit der Aufschrift "Sonderangebote" vor einem Bekleidungsgeschäft.
Bildrechte: IMAGO

Einfach Geld sparen Der MDR JUMP Schnäppchen-Kalender

Wenn du zur richtigen Zeit zuschlägst, kannst du richtig viel Geld sparen. Mit dem MDR JUMP Sparkalender weißt du genau, wann du was kaufen solltest.

Schilder mit der Aufschrift "Sonderangebote" vor einem Bekleidungsgeschäft.
Bildrechte: IMAGO

Der einfache Tipp lautet: Antizyklisch kaufen. Also die neue Winterjacke nicht kurz vor der Kältewelle anschaffen, sondern am besten erst danach schon für die folgende Saison. Wir haben diesen Tipp zusammen mit dem Verbraucherpreisindex des Statistischen Bundesamtes analysiert. Außerdem regulieren Angebot und Nachfrage den Preis. Hier verraten wir, wann welche Produkte besonders günstig sind.

Erste Jahreshälfte: Januar bis Juni

Sektflaschen
Bildrechte: IMAGO

Januar

Januar

Zum Jahresanfang sind vor allem Reste von Weihnachten und Sylvester günstig. Sekt, Wein und Pralinen sind in vielen Läden übrig und deshalb reduziert. Auch Fahrräder und Koffer sind billiger.

Bunte Sonnenschirme auf Balkonen
Bildrechte: dpa

Februar

Februar

Noch denkt niemand an die Gartensaison. Deshalb sind jetzt Werkzeuge und Gartenzubehör wie zum Beispiel Sonnenschirme günstig. Außerdem werden Apfelsinen und Zitronen billiger. In südlichen Ländern ist Erntezeit.

Skipiste
Bildrechte: Colourbox.de

März

März

Der Winter ist zu Ende. Deshalb werden Wintersportartikel wie Skier rabattiert aus den Lagern geräumt. Jetzt ist auch die Zeit, seinen Sommerurlaub günstig zu buchen.

Mädchen mit Kopfhörern
Bildrechte: Colourbox.de

April

April

Im April ist kaum eine Kategorie besonders günstig oder besonders teuer. Schnäppchen gibt es bei Kopfhörern, Schulranzen und Teppichen.

Kaffeebohnen
Bildrechte: colourbox

Mai

Mai

Der beliebteste Muntermacher ist günstig: Kaffeebohnen. Außerdem sparst du bei aktuellen Büchern. Viele Verlage bringen vor Weihnachten die teuren Hardcover-Versionen heraus, und im April günstigere Taschenbücher.

Zelt im Wald
Bildrechte: Colourbox.de

Juni

Juni

Jetzt lohnt es sich, Campingzubehör wie Klappstühle oder Zelte zu kaufen.

Zweite Jahreshälfte: Juli bis Dezember

Salat in Schüssel
Bildrechte: Colourbox.de

Juli

Juli

Jetzt kannst du günstig gesund Essen. Salat und Gurken werden in Deutschland geerntet und kommen günstig in die Supermärkte.

Tulpen
Bildrechte: IMAGO

August

August

Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Da jetzt viel blüht, sind Schnittblumen besonders günstig. Außerdem sinkt die Nachfrage nach Möbeln. Ein neues Sofa wird billiger.

Frau mit Refraktometer
Bildrechte: dpa

September

September

Die Grillsaison ist vorbei. Bratwürste sind günstiger. Außerdem beginnt die Weinlese, weshalb die Trauben im Supermarkt billiger sind. Auch bei Smartphones, Tablets und Notebooks sparst du.

Apfelbaum
Bildrechte: IMAGO

Oktober

Oktober

In Deutschland wird viel Obst angebaut. Es werden viele regionale Äpfel geerntet, die im Oktober günstig sind. Außerdem solltest du jetzt deinen Skiurlaub buchen.

Zu sehen sind: Eier, Mehl, Butter, Kuchenform und ein Schneebesen
Bildrechte: colourbox

November

November

Bevor jeder anfängt für die Weihnachtszeit zu backen, sind jetzt die entsprechenden Zutaten billiger. Außerdem kannst du jetzt schon einen Kalender für das kommende Jahr kaufen, bei Möhren und Kartoffeln sparen und einen Grill für den nächsten Sommer anschaffen.

ILLUSTRATION - Eine Frau sitzt vor einem Fernseher und hält eine Fernbedienung in der Hand (gestellte Szene).
Bildrechte: dpa

Dezember

Dezember

Zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken zählt Unterhaltungselektronik. Deshalb unterbieten sich die Händler bei den Preisen.

Hier zum Downloaden und Ausdrucken

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Nachmittag | 27. Dezember 2017 | 15:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. Dezember 2017, 00:00 Uhr