Eine Löwin im Zoo in Zagreb begutachtet ihr Weihnachtsgeschenk
Bildrechte: IMAGO

Weihnachten im Zoo So feiern die Zoos Heiligabend

Tiere in mitteldeutschen Zoos bekommen vom Weihnachtsstress recht wenig mit. Trotzdem ist für manche von ihnen Bescherung.

Eine Löwin im Zoo in Zagreb begutachtet ihr Weihnachtsgeschenk
Bildrechte: IMAGO

Im Zoo Halle gibt es an Heiligabend die "Tierische Bescherung". Mittlerweile sei diese Veranstaltung zu einer Tradition geworden, erzählt Zoosprecher Tom Bernheim. Zoobesucher können am 24. zusammen mit dem Team Geschenke für die Tiere basteln, zum Beispiel Kartons, in die dann Futter für die Tiere reinkommt. Die Geschenke werden dann zusammen mit den Besuchern an die Tiere verteilt. Und natürlich darf man auch beim Auspacken zuschauen.

Für die Tiere ist das normal

Die Zootiere freuen sich über die Bescherung, erzählt Zoosprecher Bernheim.

Man kann das eigentlich wirklich auch beobachten, dass die Tiere da großen Spaß dran haben, die Kartons zu öffnen.

Das Ganze ist nicht nur eine nette Spielerei für Zoobesucher. Für die Tiere ist es eigentlich ganz normal, Futter irgendwo rausholen zu müssen, erklärt Bernheim.

Ähnliche Aktionen gibt es nicht nur vielen Zoos in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Tierische Bescherung wird in einigen Zoos auf der ganzen Welt gefeiert. Oft allerdings schon in der Zeit vor Weihnachten.

"Business as usual"

Im Zoo Dresden gab es die Bescherung für die Tiere schon am 3. Advent.

Den Tieren ist das natürlich egal, dass Heiligabend ist.

erzählt Zoo-Mitarbeiter Thomas Brockmann aus Dresden. Besonders sei nur, dass der Zoo an diesem Tag früher schließt, damit die Tierpfleger rechtzeitig zu ihren Familien können. Dienst haben sie allerdings trotzdem. Das hält einige aber nicht davon ab, es sich weihnachtlich zu machen.

Einige bringen sich natürlich Stollen mit und machen es sich dann gemütlich.

Allerdings sei das auch jedem selbst überlassen. Ähnlich hält es auch der Zoo in Halle. Nur auf Glühwein müssen die Mitarbeiter verzichten, erzählt Zoosprecher Tom Bernheim.

Bei uns ist Alkohol im Dienst nicht erlaubt. Die können vielleicht einen Kinderpunsch trinken.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Nachmittag | 18. Dezember 2017 | 16:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Dezember 2017, 14:40 Uhr