Silbermond oder SOKO Berlin – Netz reagiert auf Grün-Gelbes Selfie

Die Spitzen von Grünen und FDP haben sich zu ersten Gesprächen über die Bildung einer neuen Regierung getroffen. Anschließend posteten sie ein Foto auf Instagram. Die Reaktionen darauf im Netz haben nicht lange auf sich warten lassen…  

FDP-Generalsekretär Volker Wissing, Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock, FDP-Vorsitzender Christian Lindner und Grünen-Vorsitzender Robert Habeck (v.l.n.r.)
Bildrechte: Screenshot: MDR

In Berlin haben sich die Grünen-Chefs Annalena Baerbock und Robert Habeck mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner und FDP-Generalsekretär Volker Wissing getroffen. Bei dem Gespräch wollten beide Seiten schon mal besprechen, ob und inwiefern eine Zusammenarbeit funktionieren könnte. Nach dem Treffen posteten alle vier das identische Foto mit der Unterschrift:

Auf der Suche nach einer neuen Regierung loten wir Gemeinsamkeiten und Brücken über Trennendes aus. Und finden sogar welche. Spannende Zeiten.

Die beiden Parteien haben es sehr wahrscheinlich in der Hand, wie die nächste Regierung aussieht. Sind sie sich einig, gehen sie entweder auf die SPD zu und bilden eine Ampel-Koalition (SPD, Grüne, FDP) oder sie verbünden sich mit der Union zu einer Jamaika-Koalition (CDU/CSU, Grüne, FDP). Zurzeit ist eine Ampel unter Führung der SPD am wahrscheinlichsten.

Insta-Post sorgt für Diskussionen

Auch wenn es viermal das gleiche Foto ist, im Detail gibt es dennoch Unterschiede. So legten Baerbock und Lindner einen rosa Filter über die Gesichter, Habeck und Wissing nicht.

Die traute Viersamkeit brachte viele User auf kreative Ideen. Als neue Gang, Band oder SOKO Berlin werden die Politiker bezeichnet. Vergleiche mit Silbermond-Fotos tauchten auf, ein User rief dazu auf, sich einen Bandnamen für die Gruppe auszudenken.

 

Laut einer repräsentativen Studie von infratest dimap für den ARD-DeutschlandTrend bevorzugt eine Mehrheit von 55 Prozent der Deutschen eine SPD-geführte Koalition mit den Grünen und der FDP. Nur 33 Prozent sprachen sich in der Umfrage für eine Koalition von CDU/CSU, Grünen und FDP aus. Allerdings favorisieren die Anhänger der FDP mehrheitlich ein Jamaika-Bündnis mit der Union (51 Prozent) statt einer Ampel-Koalition (41 Prozent).

Dieses Thema im Programm MDR JUMP bei der Arbeit | 29. September 2021 | 11:27 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP