Steak mit Pilzen auf einem Schneidebrett
Bildrechte: MDR/Robin Pietsch

Grillen wie der Profi Das T-Bone-Steak vom Spitzenkoch

Der Frühling ist da, die Grillsaison ist eröffnet! Aber es müssen nicht immer nur die Wurst oder das fertig eingelegte Steak aus dem Supermarkt auf den Rost. Spitzenkoch Robin Pietsch lässt sich immer besondere Rezepte einfallen. Auch zum Grillen.

Steak mit Pilzen auf einem Schneidebrett
Bildrechte: MDR/Robin Pietsch

T-Bone-Steak & Champignons vom Grill

Zutaten:

  • 1 T-Bone-Steak
  • etwas Salz
  • Thymian

  • 250g Champignons
  • 25g Butter
  • 25g Petersilie
  • Chili
  • Salz

Zubereitung:

Den Grill auf ca. 260 - 280 Grad heizen.
Das T-Bone-Steak von beiden Seiten etwa vier bis fünf Minuten grillen.
Nach Belieben salzen.

Die Champignons achteln und zusammen mit Butter, geschnittener Petersilie und Chili in einer Pfanne anbraten. Mit Salz abschmecken und zusammen mit dem Steak anrichten.


Spitzenkoch Robin Pietsch

Koch Robin Pietsch
Bildrechte: MDR JUMP/Ben Kruse

Robin Pietsch war 23 Jahre alt, als er sein erstes Restaurant eröffnete. Das "ZeitWerk" in Wernigerode hat es seitdem mit seiner innovativen und kreativen Küche unter anderem in die Restaurantführer Gusto, den Schlemmer-Atlas oder Gault & Milau geschafft. Das Konzept des heute 26-jährigen Kochs und Konditors: Gerichte aus regionalen Zutaten, angerichtet als 14-Gänge-Menü - in einem Restaurant, das eher wie ein Wohnzimmer aussieht.

Dieses Thema im Programm: MDR JUMP am Mittag | 05.04.17 | 12.15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 04. April 2017, 19:48 Uhr