Traurige Deutschland Fans
Bildrechte: IMAGO

Das war's Tränen und Unverständnis: WM-Aus für Deutschland

27.06.2018 | 20:00 Uhr

Die Deutsche Mannschaft hat es bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschafft 2018 in Russland nicht ins Achtelfinale geschafft. Erstmals scheitert sie schon in der Gruppenphase.

Traurige Deutschland Fans
Bildrechte: IMAGO

Den fünften Stern wollte die Deutsche Fußballnationalmannschaft bei der WM in Russland holen. Das hat leider nicht geklappt. Deutschland erreicht erstmals das Achtelfinale nicht. Die Fans sind traurig und wütend. Die Sportschau schreibt sogar von einem "historischen Desaster". Mats Hummels äußert sich im Interview direkt nach dem Pleite-Spiel gegen Nordkorea selbstkritisch:

Das letzte überzeugende Spiel, das wir abgeliefert haben, war im Herbst 2017. Das ist ein bisschen lange her.

Auch Bundestrainer Joachim "Jogi" Löw findet direkte Worte:

Auf Twitter und in anderen sozialen Netzwerken nehmen das frühe WM-Aus viele auch mit Humor auf:

Deutschland ist mit seinem Los übrigens nicht alleine:

Die Nationalmannschaft soll schon morgen zurück nach Deutschland kommen. Laut DFB startet die Sondermaschine um 11 Uhr in Moskau und wird am fühen Nachmittag in Frankfurt erwartet.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Abend | 27. Juni 2018 | 20:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. Juni 2018, 19:40 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP