Nationalpark Sonnenaufgang
Bildrechte: IMAGO

Endlich wieder grün! So schön ist der Frühling in Mitteldeutschlands Nationalparks

Mehr Natur geht nicht: Die Nationalparks in Mitteldeutschland sind gerade jetzt im Frühling ein tolles Ausflugsziel. Denn die pure Natur ist einfach schön!

Nationalpark Sonnenaufgang
Bildrechte: IMAGO

Bei uns in Mitteldeutschland sorgen genau drei Nationalparks dafür, dass wir die Natur genießen können. Das sind unsere Ausflugstipps für die Frühlingstage.

Nationalpark Hainich

Direkt in Thüringen zwischen Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza liegt der Nationalpark. 7500 Hektar Natur.

Schild mit Titel: "Nationalpark Hainich"
Nicht zu übersehen: Auf geht es in den Nationalpark Hainich! Bildrechte: IMAGO
Schild mit Titel: "Nationalpark Hainich"
Nicht zu übersehen: Auf geht es in den Nationalpark Hainich! Bildrechte: IMAGO
Nationalpark Hainichen
Den besten Blick auf die Natur gibts auf dem Baumkronenpfad. Bildrechte: Nationalpark Verwaltung Hainich
Kind läuft im Nationalpark Hainich über eine Seilbrücke.
Hier seht ihr die Bäume aus einer spannenden Perspektive: von oben! Bildrechte: IMAGO
Wildkatzendorf Hütscheroda im Nationalpark Hainich
Direkt am Nationalpark liegt das Wildkatzendorf Hütscheroda. Die Tiere sollen stellvertretend auf viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten aufmerksam machen. Bildrechte: IMAGO
Alle (4) Bilder anzeigen

Nationalpark Sächsische Schweiz

Jedes Jahr besuchen etwa 1,7 Millionen Menschen den Nationalpark im Osten Sachsens. Hier ist nicht nur wandern, sondern auch Klettern ist angesagt.

Wanderer mit Blick auf Sächsische Schweiz
Der Aufstieg wird mit einer atemberaubenden Sicht belohnt. Bildrechte: IMAGO
Wanderer mit Blick auf Sächsische Schweiz
Der Aufstieg wird mit einer atemberaubenden Sicht belohnt. Bildrechte: IMAGO
Brücke über der Bastei.
Die gibt es auch von der Basteibrücke. Sie ist eines der beliebtesten Ausflugsziele. Bildrechte: IMAGO
Nationalpark Fähre im Kirnitzschtal
Durch den Nationalpark fließen auch ein paar kleine Flüsse. Mit einem Kahn fahrt ihr zum Beispiel durch das Kirnitzschtal. Bildrechte: IMAGO
Nationalpark Sonnenaufgang
Und wer zeitig auf den Beinen ist, genießt diesen Sonnenaufgang. Bildrechte: IMAGO
Alle (4) Bilder anzeigen
Nationalpark Sonnenaufgang
Bildrechte: IMAGO

Nationalpark Harz

Ein großer Teil des Nationalparks liegt zwar in Niedersachsen, aber in Sachsen-Anhalt gibt es viele Highlights.

Nationalpark Harz mit Ausblick auf Wurmberg und Brocken.
Im Nationalpark Harz geht es hoch hinaus: Hier gehören nicht nur Wälder hin, sondern auch der Brocken. Bildrechte: IMAGO
Nationalpark Harz mit Ausblick auf Wurmberg und Brocken.
Im Nationalpark Harz geht es hoch hinaus: Hier gehören nicht nur Wälder hin, sondern auch der Brocken. Bildrechte: IMAGO
Dampflokomotive
Auf den fährt natürlich die Schmalspurbahn. Bildrechte: imago/CHROMORANGE
Wasserfall am Fluss Ilse
Am Fluss Ilse könnt ihr einige kleine Wasserfälle rauschen hören. Bildrechte: imago/imagebroker
Nationalpark Harz: Luchsgehege Bad Harzburg.
Im Nationalpark leben auch viele Tiere. Ganz knapp hinter der Grenze zu Niedersachsen liegt das Luchsgehege an der Rabenklippe. Bildrechte: IMAGO
Alle (4) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR JUMP | 26.03.2017 | 11:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. März 2017, 08:58 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP

Aktuell auf jumpradio.de