Neuer Service für Fernfahrer aus dem MDR JUMP Verkehrszentrum

Einen Parkplatz zu finden, ist schon als Autofahrer nicht leicht. Fernfahrer, die in ihren LKWs übernachten, brauchen solche Plätze dringend. MDR JUMP hilft mit einem neuen Service.

Fernfahrer auf einem Parkplatz
Bildrechte: imago images / Geisser

Der Tag auf der Autobahn neigt sich dem Ende zu, die Lenkzeit läuft ab, aber es ist an keiner Raststätte oder an keinem Rastplatz ein Stellplatz frei? Das geht vor allem in Sachsen vielen Fernfahrern so. Gerade in den Abendstunden ist es schwer, dort noch freie Plätze zu finden.

MDR JUMP hat sich in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Fernfahrer-Nothilfe deshalb einen neuen Service ausgedacht.

Das MDR JUMP Verkehrszentrum hilft Fernfahrern einen freien Platz zu finden!

Die LKW-Parkplatzmelder der Fernfahrer-Nothilfe starten ab 18:00 Uhr auf Sachsens Autobahnen und steuern alle LKW-Parkplätze, Rastanlagen und Autohöfe an und melden uns, welche Park- und Rastplätze schon komplett belegt sind.

Diese Infos landen auch bei uns im MDR JUMP Verkehrszentrum und werden zwischen 18:00 Uhr und 22:00 Uhr im Radio zu hören sein. Außerdem findet ihr sie auf der Seite des MDR JUMP Verkehrszentrums.

Für Gert Höfer, den Leiter des MDR JUMP Verkehrszentrums ist das ein Herzensprojekt:

Gert Höfer | MDR JUMP
Bildrechte: MDR JUMP

Dieser Service zeigt, was wir im Radio besser können, als Stau- und Navigations-Apps: nämlich persönlichen Service, sei es, dass wir Autofahrern im Stau einen Eindruck davon vermitteln, was weiter vor ihm los ist oder eben Fernfahrern in Not helfen, die einfach keinen freien Stellplatz mehr finden und deren Lenkzeit abläuft.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Verkehrsservice | 24. August 2020 | 21:03 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP