Fußball-EM in Deutschland: Diese Spiele finden in Leipzig statt

Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 findet die Europameisterschaft in zehn deutschen Städten statt. Am Dienstag hat die UEFA bekannt gegeben, wo welche Spiele ausgetragen werden. Leipzig wird Gastgeber für vier Spiele.

Stadionansicht
Das Leipziger Stadion ist mit einer Kapazität von 41 122 Fans das kleinste Stadion bei der EM. Bildrechte: imago/Picture Point LE

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 wird in zehn Städten in Deutschland ausgerichtet. Wie die UEFA am Dienstag in Wien bekannt gab, findet das Eröffnungsturnier in München statt. Das Finale wird im Berliner Olympiastadion ausgetragen. Daneben gibt es Spiele in Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Gelsenkirchen, Hamburg, Köln, Stuttgart und Leipzig.

Stephanie Müller-Spirra und Philipp Lahm 28 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vier Spiele in Leipzig

Insgesamt gibt es bei der EM in Deutschland 51 Spiele. Davon werden in der Leipziger Red-Bull-Arena drei Gruppenspiele sowie ein Achtelfinale ausgetragen. Die Messestadt erhält ein Spiel der Gruppe F am 18. Juni 2024, der Gruppe D am 21. Juni und der Gruppe B am 24. Juni. Außerdem findet das letzte Achtelfinale am 2. Juli in Leipzig statt. Die Endrunde wird im Dezember 2023 in Hamburg ausgelost. Dann steht fest, welche Mannschaften in Leipzig zu Gast sein werden.

Noch keine Tickets verfügbar

Tickets für die Europameisterschaft sind noch nicht verfügbar. Bei den vergangenen Europameisterschaften startete der Kartenverkauf im Jahr vor dem Turnier.

Mit Material der Nachrichtenagentur dpa.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Feierabendshow | 11. Mai 2022 | 16:20 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP