1 Milliarde Streams für "Take On Me" von a-ha

20.02.2020 | 14:47 Uhr

a-ha
Bildrechte: Universal Music

Der Ohrwurm "Take On Me" der norwegischen Band a-ha hat auf YouTube die Marke von einer Milliarde Aufrufen geknackt. Das Video zu dem Welterfolg aus den 80er Jahren wurde mittlerweile von 1.001.705.581 Nutzern angeklickt. (Stand: 20.02.2020, 13:31 Uhr)

Wir hätten [diesen Meilenstein] niemals ohne euch geschafft, unsere Fans.

a-ha auf Facebook

"Take On Me" ist damit laut dem US-Sender CNN erst das zweite Musikvideo eines 80er-Jahre-Hits, das so oft angesehen wurde. Häufiger gestreamt wurde nur der Guns N' Roses-Klassiker "Sweet Child O' Mine" von 1987 mit aktuell über 1,05 Milliarden Aufrufen. Aber auch andere Musikklassiker wie Queens "Bohemian Rhapsody" und "Smells Like Teen Spirit" von Nirvana ist der Sprung über die Eine-Milliarde-Marke bereits geglückt. Als erstes Musikvideo überhaupt schaffte das Ende 2012 das Lied "Gangnam Style" des Südkoreaners Psy. Der wurde mittlerweile über 3,5 Milliarden mal gestreamt.

Vielleicht schafft a-ha das auch? Hier könnt ihr euch "Take On Me" noch mal ansehen.

Mit Material von dpa.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 20. Februar 2020 | 21:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. Februar 2020, 14:47 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP