Serien-Highlights im Oktober

Streaming-Anbieter gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch trotz der vielen Auswahl, weiß man manchmal nicht was man gucken soll. Wir haben für euch die Serien-Highlights auf Netflix, Prime und Co. zusammengefasst.

Vater guckt Tv mit seinen Kindern
Bildrechte: imago images/ MASKOT

Auch in diesem Monat haben die Streaming-Anbieter Netflix, Prime Video und Disney Plus das Angebot an Serien aufgestockt. Wir haben hier ein paar Tipps für euch - ohne Spoiler natürlich.

Serien für die ganze Familie

Das Wetter im Oktober lädt zum Einkuscheln bei einem gemeinsamen Serienmarathon ein. Wenn die Kleinen sich schon mal auf Halloween einstimmen wollen, empfehlen wir euch die LEGO® Star Wars Gruselgeschichten auf Disney Plus.

Bei dem gleichen Streaming-Anbieter könnt ihr mit den Kindern auch "Chip und Chap: Das Leben im Park" sehen. Hier gibt es jede Woche eine neue Folge. Wenn ihr euch gruseln wollt, aber keine kleinen Star Wars oder Lego Fans zu Hause habt, versucht es mit der neuen Serie "Hexen und Katzen". Die gibt es ab dem 7. Oktober auf Netflix zu sehen. Oder "Eine dunkle und grimmige Geschichte", die das Märchen von Hänsel und Gretel erzählt. Auf Netflix gibt es demnächst auch die dritte Staffel "Gabby’s Dollhouse" und die zweite Staffel von "Der Babysitter Club" zu sehen - für Kinder, die lieber etwas ruhigeres gucken.

Serien zum Gruseln

Wenn die Kleinen schlafen und ihr euch so richtig gruseln wollt, dann werdet ihr nicht enttäuscht. Horror-Fans werden bei dem Titel "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" hellhörig. Doch wir sprechen hier nicht von der Filmreihe, sondern von der neuen Serie, die es ab dem 25. Oktober auf Prime Video zu sehen geben wird. Ein Jahr nach dem tödlichen Autounfall, der in der Nacht ihres Schulabschlusses passierte, fühlt sich eine Gruppe von Teenagern durch ein dunkles Geheimnis verbunden – und wird von einem brutalen Mörder verfolgt. Wer "Spuk in Hill House" und "Spuk in Bly Manor" mochte, wird "Midnight Mass" lieben. Das nächste Gruselprojekt des Serienschöpfers Mike Flanagan gibt es seit wenigen Tagen auf Netflix zu sehen.

Serien zum Lachen

Für den Streamingdienst von Amazon war die Show "LOL - Last One Laughing" ein Überraschungserfolg. Am 1. Oktober feierte die Serie den Start der zweiten Staffel mit einer Doppelfolge und Stars wie Klaas Heufer-Umlauf, Kurt Krömer und Anke Engelke. Eine neue Folge gibt es jeden Freitag. Auf Netflix gibt es seit dem 1. Oktober einen amerikanischen Klassiker zu sehen: Staffeln 1 bis 9 der Serie "Seinfeld". Fans von Kultserien wie "Friends" oder "The Office" sollten der Serie definitiv eine Chance geben. Auch die Serie "Superstore" könnte euch gefallen. Staffeln 1 bis 5 gibt es seit diesem Monat auf Netflix.

Neue Staffeln

You dritte Staffel
Bildrechte: imago images/ Picturelux

In der sechsten Staffel findet die Geschichte des Herrn der Hölle, Lucifer Morningstar, ein Ende. Die letzte Staffel "Lucifer" gibt's ab dem 25. Oktober auf Prime Video zu sehen. Eine andere gefeierte Serie findet auf Netflix ihr Ende: Die vierte und letzte Staffel von "On My Block" könnt ihr bereits seit dem 4. Oktober sehen. Die dritte Staffel von "You - du wirst mich lieben" lässt etwas länger auf sich warten. Neue Folgen gibt es ab dem 15. Oktober.

Aktuelle Themen von MDR JUMP