Die Ärzte: „In the Ä Tonight“-Tour abgesagt

Eigentlich wollten Die Ärzte 2021 endlich wieder auf die Bühne zurückkehren. Nun haben die Musiker ihre Tour abgesagt. Bei der Planung der verschiedenen Auftritte habe es einfach zu viel Unsicherheit gegeben.

Die Mitglieder der Band Die Ärzte, Farin Urlaub, Rodrigo Gonzalez und Bela B.
Bildrechte: dpa

Eigentlich wollten Die Ärzte in diesem Jahr wieder auf die Bühne zurückkehren, inklusive Zwischenstopp in Leipzig, Erfurt und Chemnitz. Jetzt müssen Fans aber ganz stark sein: Nach „langen Kämpfen und ausführlichen Diskussionen“ hat die Band beschlossen, ihre aktuelle Tour abzusagen. Die Musiker wollten nicht noch länger warten, um auf eine bundeseinheitliche Regelung für ihre Konzerte in ganz Deutschland zu warten. Einige Bundesländer hätten den Weg für Auftritte ohne Abstand mit 2G-Regelung zwar frei gemacht, in anderen hätte das gar nicht oder erst zu einem späteren Zeitpunkt funktioniert. Eine derart große Tour sei mit „derart viel Unsicherheit der Genehmigungslage nicht durchführbar“, so die Band.

Wollen wir wirklich das Risiko eingehen, auf Kosten Eurer Gesundheit herauszufinden, dass wir uns (oder die zuständigen Behörden sich) geirrt haben? Nein.

Was passiert jetzt mit bereits gekauften Tickets?

Fans können das Geld für ihre Tickets ab dem 27.09 zurückerstattet bekommen. Verantwortlich dafür sind die jeweiligen Vorverkaufsstellen und OPM Merchandising, die sich um den Verkauf der Tickets auf der Webseite der Ärzte kümmern. Meldet euch für eine Rückerstattung am besten direkt bei eurer jeweiligen Verkaufsstelle.

Gibt es bereits Ersatztermine?

Neue Termine hat die Band bislang nicht angekündigt. Ihre Hoffnung sei, dass bis zum kommenden Jahr noch deutlich mehr Menschen geimpft sein, damit das Leben „normal“ weitergehen könne.

Wir denken, dass sich bis dahin die 2G-Regel bundesweit einheitlich und flächendeckend durchsetzen wird, wie es im benachbarten europäischen Ausland schon seit längerer Zeit der Fall ist. Außerdem sind die größeren Shows im nächsten Jahr Open Air-Konzerte, bei denen an der frischen Luft getanzt wird - nochmal etwas ganz anderes als eine Halle im Winter.

Und zuletzt noch eine gute Nachricht: Am Freitag erscheint ihr neues Album „Dunkel“. Die Fans hätten nun auf jeden Fall genug Zeit, die neuen Songs der Platte auswendig zu lernen. Während die Ärzte „eine Runde heulen gehen“, müssen sich die Fans also noch ein wenig gedulden, bis sie Farin Urlaub, Bela B und Rod Gonzalez wieder live sehen können.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 20. September 2021 | 21:20 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP