Die Ärzte: Neue Tour in kleinen Clubs angekündigt

Erst Gerüchte über ein neues Album und jetzt das: Die Ärzte haben eine neue Tour mit 13 Konzerten angekündigt. Mit dabei sind Stationen in sehr kleinen Locations.

Die Mitglieder der Band Die Ärzte, Farin Urlaub, Rodrigo Gonzalez und Bela B.
Bildrechte: dpa

Gerüchte rund um die Ärzte gibt es in den vergangenen Wochen und Monaten sehr viele. Ein neuer Song? Ein komplettes Album? Jetzt gibt es zumindest in einem Punkt Gewissheit: Bela, Farin und Rod haben eine neue Tour angekündigt. Die 13 Termine haben eine große Gemeinsamkeit.

Konzerte nur in Berlin

Die Ärzte sind für spannende und außergewöhnliche Aktionen bekannt. Im Mai 2019 spielten sie eine Europa-Tournee - ohne Halt in Deutschland. Auch die jetzt angekündigte Tour ist etwas Besonderes: Wer die Ärzte im kommenden Jahr live sehen möchte, muss für diese Tour eine Reise in Richtung Berlin unternehmen. Denn alle 13 Tour-Termine finden in oder in der Nähe der Hauptstadt statt. Die Band tritt in vielen kleinen Locations auf, die mit den Konzerten nach langer Schließung aufgrund des Coronavirus direkt ein Highlight für das Jahr 2022 verkünden können. Aber die Ärzte spielen auch einige große Konzerte. Konkret sieht der Tourplan für die "BERLIN TOUR MMXXII" so aus:

  • 07.05.2022 – Schokoladen
  • 09.05.2022 – Privatclub
  • 10.05.2022 – Frannz
  • 12.05.2022 – Lido
  • 13.05.2022 – SO36
  • 16.05.2022 – Heimathafen Neukölln
  • 17.05.2022 – Festsaal Kreuzberg
  • 20.05.2022 – Metropol
  • 21.05.2022 – Columbiahalle
  • 06.06.2022 – Zitadelle Spandau
  • 07.06.2022 – Parkbühne Wuhlheide
  • 27.08.2022 – Flughafen Tempelhof
  • 28.08.2022 – Flughafen Tempelhof

Tickets können ab dem 25. März, 17 Uhr gekauft werden.

Gibt es noch ein neues Album?

Die angekündigte Tour ist nur ein Baustein der großen Ankündigungen, die Fans schon sehnsüchtig erwarten. Schon länger gibt es Gerüchte über ein neues Album.

Derzeit ist die Website der Band nicht mehr normal besuchbar. Denn eine von Bela B gezeichnete Schnecke ist im Vordergrund zu sehen. Sie ist schon auf dem Cover zum Ärzte-Song "Ein Lied für jetzt" zu sehen. Sie bewegt sich langsam einen Berg hinauf. Dort ist ein großes Schild zu sehen, welches noch nicht lesbar ist. Fans vermuten, dass es sich dabei um die Ankündigung neuer Musik handeln könnte.

Aktuelle Themen von MDR JUMP