UPDATE: Autokinos in Mitteldeutschland - Filme, Regeln, Rahmenprogramm

Mitten in der Corona-Krise erfährt das Autokino ein Revival. Wegen geschlossener Kinos gewinnt das Filmegucken aus dem Auto neue Attraktivität. Selbst wer kein Auto besitzt, ist willkommen. Wir erklären, wie es geht!

Besucher schauen "Die Känguru-Chroniken" im Autokino Chemnitz
Bildrechte: dpa

Gab es vergangenes Jahr in ganz Deutschland nur 18 Autokinos, sind es nun allein in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 13, weitere 18 sollen folgen.

Strenge Regeln auch beim Autokino

Für den Autokino-Betrieb unter Pandemie-Bedingungen wurde ein neues Regelwerk eingeführt: In jedem Auto dürfen nur zwei erwachsene Personen sowie eigene Kinder bis 14 Jahre sitzen. Manche Autokino-Betreiber lassen auch ältere minderjährige Kinder zu. Die Fahrzeuge werden mit mindestens zwei Meter Abstand geparkt. Tickets gibt es nur online im Vorverkauf, sie werden durch das geschlossene Fenster gescannt. Popcorn, Nachos, Eis und Getränke gibt es in manchen Kinos auf Vorbestellung, hygienisch abgepackt zum Selbstmitnehmen bei der Einfahrt. Ansonsten ist Selbstversorgung angesagt.

Nachfrage ist groß

Um Gäste anzulocken haben sich einige Autokinos etwas einfallen lassen: So werden DJ-Partys veranstaltet oder Livekonzerte ausgestrahlt. Das Autokino Chemnitz zum Beispiel verleiht Autos an Leute, die mit dem Fahrrad oder dem öffentlichen Nahverkehr kommen. Auch das Filmprogramm kann sich sehen lassen: von aktuellen Blockbustern bis hin zu Klassikern wie Dirty Dancing. Die Nachfrage ist groß, sogar in den Spätvorstellungen, die oft erst nach Mitternacht beginnen. Moderne Technik macht es auch möglich, nicht nur im Dunkeln, sondern auch am sonnigen Nachmittag Kinder- und Familienfilme auf LED-Bildwänden zu zeigen.

Minijobs entstehen

Ein Nebeneffekt: Pro Vorstellung werden in der Regel etwa 15 Leute gebraucht - für Technik, Einlass, Platzvergabe sowie Sicherheits- und Hygienekontrolle. Eine willkommene Verdienstmöglichkeit für manche Minijobber in diesen Zeiten. Außerdem geht in manchen Autokinos ein Teil des Eintritts als Spende an derzeit geschlossene Kinos.

Autokino nur in der Übergangszeit gefragt?

Mit einem dauerhaften Boom der Autokinos rechnen Branchenkenner allerdings nicht. Zum einen sind die Genehmigungen meist befristet. Zum anderen dürfte die aktuelle Nachfrage nach Filmen, Disco, Konzerten oder Comedy im Autokino wieder abflauen, sobald sich die Lage einigermaßen normalisiert.

Autokinos in Sachsen

  • Auerbach im Vogtland
  • Chemnitz - Messeparkplatz: täglich Kinder- und Familienprogramm, Abend- und Mitternachtsfilme, sowie Musik, Kabarett, Poetry Slam, Puppentheater
  • Dresden - Flughafen: täglich Filme, auch Auto-Disco und Live-Bühnenprogramme
  • Dresden - Ostragehege: täglich Filme auf XXL-Leinwand
  • Greifensteine (bei Annaberg-Buchholz): täglich wechselndes Abendprogramm 
  • Göltzschtalbrücke (im Vogtland): täglich Filme, Do – So Kinder- und Familienprogramm + Abendfilme
  • Görlitz: an den Wochenenden auch Kindervorführungen und Auto-Disco
  • Halbendorfer See (Lausitzer Seenland): Filme an den Wochenenden
  • Langenhessen (bei Zwickau): täglich 1 – 2 Vorstellungen
  • Leipzig Alte Messe: täglich mehrere Vorstellungen
  • Taucha (bei Leipzig)
  • Zwickau - Flugplatz: täglich Filme, auch Auto-Disco

In Planung:

  • Leipzig Bruno-Plache-Stadion Leipzig: ab 22. Mai
  • Rodewisch Am Anger: ab Juni

Autokinos in Sachsen-Anhalt

  • Aschersleben: täglich Filme, Familien- und Abendfilme
  • Gardelegen: jeden Freitag und Samstag Filme
  • Magdeburg - Messeplatz: täglich Filme
  • Stendal - Flughafen Borstel: täglich Filme, Familien- und Abendfilme
  • Wernigerode: täglich 1 – 2 Filme

In Planung:

  • Staßfurt: 29.05. bis 01.06.20
  • Wittenberg: 18.06. – 21.06.20
  • Dessau –  Siedlung West: ab 27.05.2020

Autokinos in Thüringen

  • Apolda – Festwiese: täglich Filme für Erwachsene, am Wochenende auch Kindervorstellungen
  • Bad Langensalza – Am Güterbahnhof
  • Erfurt – Messegelände
  • Hohenfelden – Stausee
  • Meiningen – Industriegebiet Rohrer Berg
  • Rudolstadt – Bleichwiese
  • Schmalkalden – Neue Hütte: als Ersatz für die Sommerfilmnächte, jeden Freitag und Samstag läuft je ein Film
  • Weimar – Alte Feuerwache: kleines Autokino mit 35 Plätzen

Angekündigt:

  • Schleiz – Eventkino Areal ab 29.05.
  • Bad Langensalza – Burgtheater
  • Erfurt Wasserturm
  • Possen-Sondershausen

Angefragt oder bereits laufende Prüfungen:

  • Elxleben
  • Meuselwitz
  • Nordhausen

Dieses Thema im Programm MDR JUMP-Morningshow | 12. Mai 2020 | 07:10 Uhr

Weitere Informationen zu Corona