Clueso & Andreas Bourani: Der „Astronaut“ ist zurück

Clueso & Andreas Bourani
Bildrechte: IMAGO / APress ; IMAGO / VIADATA

Eigentlich schrieb Andreas Bourani gerade an seinem Comeback-Album, als sein Telefon klingelte. „Tatsächlich hab ich Anfang des Jahres einen Anruf bekommen: Clueso macht gerade ein neues Album und hat Bock, was mit dir zu machen.“, erinnert sich Andreas. Die Anfrage des Erfurters habe ihm sehr geschmeichelt. „Meiner Meinung nach ist Cluesen einer der besten Musiker, die wir in Deutschland haben!“ Nun ist der gemeinsame Song „Willkommen zurück“ erschienen. 

Im Tonstudio seien die beiden richtig euphorisch geworden. „Das war auch so eine Entladung, weil wir alle relativ wenig Kontakt hatten in der Zeit.“, erinnert sich Clueso.

Allein dieses Musikmachen kam fast schon einem Livemoment nahe, weil du einfach mehr als ein Mensch bist in einem Studio. Du machst was und jemand freut sich. Resonanz zu bekommen auf irgendwas, hast du ja zuhause nicht. 

Aus diesem Gefühl sei der gemeinsame Song „Willkommen zurück“ entstanden, erklärt Andreas Bourani. Im Studio habe man festgestellt: „Uns fehlen eigentlich am meisten der Austausch mit Menschen, Freunde zu sehen, Familienfeste zu feiern und all diese Dinge.“ Und so ist „Willkommen zurück“ ein Song über das Wiedersehen geworden.

"Willkommen zurück" – mehr als nur ein Corona-Song

Aber es sollte kein klagender „Corona-Song“ werden, betont Clueso. „Dieses Zukommen, Vergeben, Vermissen und Menschsein, in erster Linie, war ein Punkt, den wir da noch reinbringen wollten.“ Andreas erklärt dazu: „Ich habe auch gemerkt, dass in meinem Freundeskreis manche Verbindungen auseinander gebrochen sind, die vielleicht auch nicht so stark waren.“ Und Clueso ergänzt:

Aber jetzt kommt man zusammen und darin liegt auch eine Chance, dass man auch jemand mal nach langer Zeit in den Arm nimmt, bei dem man es sich lange Zeit nicht getraut hat.

Nicht zuletzt kann die Refrainzeile „Willkommen zurück auf der Erde“ auch als Comeback-Gruß für Andreas Bourani verstanden werden, der seit seinem Hit-Feature „Astronaut“ mit Sido keinen Song mehr veröffentlicht hatte. So sagt er selbst: „Das erste was man einem Astronauten sagen würde, wenn er landet, ist: Willkommen zurück auf der Erde!“

Cluesos neue Platte

„Willkommen zurück“ ist Teil des neuen Clueso-Albums, dass Anfang Oktober erscheinen soll. Und Andreas Bourani ist jetzt schon begeistert: „Ich durfte als einer der ersten Menschen auf diesem Planeten die neue Clueso-Platte hören. Ihr müsst euch das reinziehen! Ist echt eine fantastische Platte!“

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 02. Juli 2021 | 20:20 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP