Capital Bra und Clueso machen einen gemeinsamen Song

Zuletzt aktualisiert: 15.01.2020 | 18:59 Uhr

Von dieser Kombination dürften einige überrascht sein: Rapper Capital Bra und Clueso haben zusammen einen Song geschrieben. Aber so abwegig ist die Zusammenarbeit der beiden gar nicht.

Montage Capital Bra und Clueso auf einem Bild
Bildrechte: imago images/Future Image/VIADATA

Neue Musik von Capital Bra und Clueso! Auf ihren Instagram-Kanälen haben die beiden verraten, dass es einen gemeinsamen Song gibt. Und einen ersten Einblick gab es für die Fans auch schon.

Keine Angst vor Pop

Im Song, der noch keinen Namen hat, scheint es um eine junge Frau auf der schiefen Bahn zu gehen. Clueso singt über Blaulicht, das durch ihr Fenster scheint, während Capital Bra von Kokain und Prostitution rappt. Klassische Themen für den Berliner Rapper, der in den letzten zwei Jahren 17 Nummer-1-Hits veröffentlicht hat. Dabei zeigte er schon in der Vergangenheit kaum Berührungsängste zur Popmusik und arbeitete unter anderem mit Lea („110“) oder Dieter Bohlen („Cherry Lady“) zusammen.

Eine ungewöhnliche Kombi?

Clueso-Fans wissen, dass dem Erfurter Sprechgesang alles andere als fremd ist. Schließlich nahm er selbst schon an Hip-Hop-Battles teil, lange bevor er zur Gitarre griff. Zudem sang Clueso erst letztes Jahr für Die Fantastischen Vier den Refrain in der Single „Zusammen“. Wann der gemeinsame Song mit Capital Bra erscheinen soll, ist noch nicht bekannt.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Feierabendshow | 15. Januar 2020 | 15:40 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP