"Full House"-Schauspieler Bob Saget ist tot

Bekannt durch seine Rolle als Familienvater in der US-Sitcom "Full House" wurde der Schauspieler und Comedian Bob Saget nun im Alter von 65 Jahren tot in einem Hotelzimmer gefunden.

Schauspieler Bob Saget gestorben
Bildrechte: dpa

Der US-Schauspieler und Komiker Robert "Bob" Saget ist tot. Nach Angaben der Polizei wurde seine Leiche am Sonntag in einem Hotelzimmer in Orlando, Florida gefunden. Spuren, die auf ein Verbrechen oder Drogenkonsum hindeuten, ließen sich nicht feststellen. Die Todesursache wurde zunächst nicht genannt. Saget wurde 65 Jahre alt.

Er ist in Florida auf Tour unterwegs gewesen und noch wenige Stunden vorher in Jacksonville, Florida aufgetreten. Nach seinem Auftritt bedankte er sich auf Twitter bei seinem Publikum für den Abend.

Der Schauspieler erlangte breite Bekanntheit durch seine Rolle als Familienvater Danny Tanner in der Sitcom "Full House", die von 1987 bis 1995 ausgestrahlt wurde. Auch in der Fortsetzung " Fuller House" von 2016 bis 2020 wirkte er in gleicher Rolle mit. Von 2005 bis 2014 sprach Saget die englische Erzählerstimme von Ted Mosby in der Serie "How I Met Your Mother".

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Feierabendshow | 10. Januar 2022 | 15:47 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP