Aus einem Auto wird ein Mädchen beobachtet
Symbolbild - versuchte Entführung. Bildrechte: colourbox.com

Kriminalität 13-jähriges Mädchen in Mülsen bei Zwickau beinahe entführt

Wenn Kriminelle versuchen, Kinder auf ihrem Weg zur Schule zu entführen, ist die Sorge bei den Eltern groß. Im Zwickauer Umland hat sich laut Polizei am Donnerstag ein solcher Fall abgespielt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Aus einem Auto wird ein Mädchen beobachtet
Symbolbild - versuchte Entführung. Bildrechte: colourbox.com

Die Zwickauer Kriminalpolizei ermittelt in einem Fall von Freiheitsberaubung. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 13-jähriges Mädchen am Donnerstag in Mülsen St. Jacob bei Zwickau gegen 6:30 Uhr von einem Mann gepackt und in den Laderaum eines Kleintransporters gesperrt. Nach einigen Minuten Fahrt stoppte der Unbekannte auf einem Feld in der Nähe der Alberthöhe. Als er den Transporter gemeinsam mit der 13-Jährigen verlassen wollte, gelang es dem Mädchen laut Polizei sich mit Schlägen und Tritten loszureißen und zu flüchten. Der Unbekannte fuhr in der Folge davon und das Mädchen alarmierte über Notruf die Polizei. Die 13-Jährige wurde zur Untersuchung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sie hatte sich bei der Auseinandersetzung leicht verletzt.  

Polizei sucht nach Zeugen

Der mutmaßliche Täter ist nach Polizeiangaben etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank und äußerlich gepflegt. Er ist circa 1,70 bis 1,75 Meter groß und hat kurze blonde Haare, die an den Seiten auf zwei bis drei Millimeter abrasiert sind. Bekleidet ist er mit einem dunklen Basecap mit einem Nike-Symbol, einem olivgrünen Kapuzenshirt, einer schwarzen Jogginghose und schwarzen Adidas-Sportschuhen mit grauen Streifen. Der benutzte Kleintransporter hat weißen Lack, keinerlei Aufkleber und keine Fenster im Ladebereich. Die Hecktür ist zweiflügelig. Der Ladebereich ist verschmutzt.

Zeugenhinweise nimmt die Zwickauer Kriminalpolizei unter der Telefon 0375 4284480 entgegen.

Quelle: MDR/sth

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 11.04.2019 | 17:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 11. April 2019, 17:13 Uhr

Mehr aus Sachsen