Rammstein
Bildrechte: Universal Music

Rammstein "Sonne (Live Paris)"

Rammstein
Bildrechte: Universal Music

Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe: Man muss den gewaltigen Sound einfangen können, die Menge an visuellen Eindrücken verarbeiten und dabei die Details und großen Gesten nicht vergessen. Geschafft hat das der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund. Bereits im März 2012 war er bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. Daraus entstand die Doku und auch die CD ‚Rammstein: Paris‘. Mit der Platte hat die Band aus der Hauptstadt ganz aktuell Helene Fischer vom Chart-Thron verdrängt.

Rammstein "Sonne (Live Paris)" 1 min
Bildrechte: Universal Music

MDR JUMP Do 01.06.2017 15:01Uhr 00:30 min

https://www.jumpradio.de/musik/titel/rammstein-sonne-live-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Dieses Thema im Programm: MDR JUMP Die Nacht Spezial | 01.06.2017 | 22 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. Juni 2017, 15:24 Uhr