Mathea
Bildrechte: Earcandy Recordings/KIDIZIN SANE

Mathea "2x"

06.12.2018 | 10:30 Uhr

Mathea
Bildrechte: Earcandy Recordings/KIDIZIN SANE

Beziehungsstatus: kompliziert. Man probiert es, es klappt nicht, probiert es erneut: wieder nicht. Sind also aller guten Dinge (immer) drei? Oder ist es besser, einen Schlussstrich zu ziehen? Mit diesem Thema befasst sich die Salzburgerin Mathea in ihrer Debütsingle ‚2x‘. „Jeder meiner Songs hat einen sehr persönlichen Hintergrund“, so die Sängerin. „Dieses Lied zu schreiben fiel mir aber besonders leicht – vieles darin wurde genau im selben Wortlaut gesagt.“ Spielerisch schildert sie vergangene Zweisamkeit, selbstbewusst besingt sie eine emotionale Achterbahnfahrt und die Suche nach einem Ausweg aus der Gefühlszwickmühle.

So klingt der Song

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Made in Germany | 06. Dezember 2018 | 22:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. Dezember 2018, 10:30 Uhr

Mehr Musikthemen