Nahaufnahme der Sportschuhe einer Joggerin im Wald
Bildrechte: Colourbox.de

Fakt oder Fake? Kommt Seitenstechen durch falsches Atmen?

Sarah und Lars aus der MDR JUMP Morningshow prüfen jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr Internetmythen auf ihren Wahrheitsgehalt. Gemeinsam mit Experten wird eine wilde Behauptung aus dem Netz unter die Lupe genommen: Ist es ein Fakt oder nur ein Fake?

Nahaufnahme der Sportschuhe einer Joggerin im Wald
Bildrechte: Colourbox.de

Wenn man lange keinen Sport gemacht hat und dann mal wieder laufen geht, ist es schnell vorporgrammiert: Das Seitenstechen.

Fakt oder Fake?

Schon im Sportunterricht war es ein großes Rätsel: Kommt Seitenstechen durch falsches Atmen? Sportwissenschaftler Ingo Froböse kennt die Antwort:

Ja, das stimmt! Aber Seitenstechen bekommt man nicht nur durch falsches Atmen, sondern auch durch zu viel Quatschen bei körperlichen Aktivitäten. Dadurch wird insgesamt die Atmung unrhythmischer und das Zwerchfell, was an allen tiefen Atmungsvorgängen beim Sport beteiligt ist, gerät dann in eine Un-Rhythmik. Das ist dann wie eine Unwucht bei einem Reifen am Auto. Und dann sind die Bänder, die dieses Zwerchfell fixieren, verspannt.

Genau diese Verspannung des Zwerchfells ist das Problem:

Und gerade in der Kombination mit einem unrhythmischen Zwerchfell und verspannten und verkrampften Bändern, verspüren wir dann in den Flanken des Körpers dieses Seitenstechen. Dehne ich mich und atme tief und ruhig weiter, dann normalisiert sich der Rhythmus wieder und irgendwann kann ich dann auch wieder weiterlaufen, weil Bänder und Zwerchfell komplett entspannt sind.

Es stimmt also: Durch falsches Atmen bekommen wir beim Sport Seitenstechen.

MDR JUMP Morningshow - Sarah & Lars - Fakt oder Fake
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox

Jeder kennt es, jeder hat es und das Internet ist voll davon: Halbwissen. Halten Beziehungen doppelt so lange, wenn der Musikgeschmack ähnlich ist? Kann Benzin niemals billiger als 78 Cent werden? Wurde die kugelsichere Weste wirklich von einem Pizzaboten erfunden?

Die MDR JUMP Morningshow sagt dem Halbwissen den Kampf an und prüft ab sofort jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr die verrücktesten Internetmythen. Gemeinsam mit Experten checken Sarah und Lars den Wahrheitsgehalt der Behauptungen und klären am Ende: Ist die Behauptung Fakt oder Fake!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 03. Januar 2018 | 05:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 03. Januar 2018, 00:00 Uhr

Weitere "Fakt oder Fake?"-Folgen: