Fakt oder Fake Hilft Putzen gegen schlechte Laune?

23.04.2018 | 00:00 Uhr

Sarah und Lars aus der MDR JUMP Morningshow prüfen jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr Internetmythen auf ihren Wahrheitsgehalt. Gemeinsam mit Experten wird eine wilde Behauptung aus dem Netz unter die Lupe genommen: Ist es ein Fakt oder nur ein Fake?

Frau putzt Kühlschranktür
Bildrechte: IMAGO

Die Aussicht auf Hausarbeit ist eigentlich auch nichts Berauschendes. Dabei soll Putzen gegen schlechte Laune helfen, heißt es.

Fakt oder Fake?

Das schönste am Putzen ist ja eigentlich, wenn es vorbei ist und das Haus sauber ist. Und genau das ist auch der Grund, meint Volker Kitz:

Wirkt erstmal paradox - wer putzt schon gerne! Ist aber das gleiche Prinzip wie beim Sport - nur besser - wir sehen die Erfolge direkt danach! Stichwort Selbstwirksamkeit! Also das stimmt und deswegen sollten wir das Putzen nicht ganz so negativ sehen, wie manche Leute das tun!

Für unseren Experten ist die Behauptung also ein Fakt.

Nur Depressionen - wie an manchen Stellen behauptet wird - sollte man dann doch nicht mit einem Hausputz behandeln. Zwar sagen Studien, dass Bewegung und körperliche Aktivitäten auch im Fall von Depressionen gut tun können. Ein Zusammenhang ist aber nicht hunderprozentig bewiesen.

MDR JUMP Morningshow - Sarah & Lars - Fakt oder Fake
Bildrechte: MDR JUMP/Colourbox

Jeder kennt es, jeder hat es und das Internet ist voll davon: Halbwissen. Halten Beziehungen doppelt so lange, wenn der Musikgeschmack ähnlich ist? Kann Benzin niemals billiger als 78 Cent werden? Wurde die kugelsichere Weste wirklich von einem Pizzaboten erfunden?

Die MDR JUMP Morningshow sagt dem Halbwissen den Kampf an und prüft ab sofort jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr die verrücktesten Internetmythen. Gemeinsam mit Experten checken Sarah und Lars den Wahrheitsgehalt der Behauptungen und klären am Ende: Ist die Behauptung Fakt oder Fake!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 23. April 2018 | 05:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. April 2018, 05:20 Uhr