Die besten Bilder aus Apolda
Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf

War das Osterfeuer ursprünglich nur eine Kerze?

10.04.2019 | 05:00 Uhr

Viele Gemeinden entzünden zu Ostern ein großes Osterfeuer. Angeblich jedoch wurde zu früheren Zeit bloß eine Kerze, kein großes Feuer, entzündet. Fakt oder Fake?

Die besten Bilder aus Apolda
Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf

Üblich war angeblich nur eine Osterkerze. Das Osterfeuer also ein Phänomen der Neuzeit?

Fakt oder Fake?

Nein, sagt Brauchtumsforscher Manfred Becker-Huberti:

Das Osterfeuer gibt es in zwei Formen. Das liturgische Osterfeuer wird vor dem Kirchengebäude angezündet, damit man an diesem Feuer die Osterkerze anzünden kann. Und mit der brennenden Osterkerze zieht der Priester in die dunkle Kirche hinein. Die Symbolik ist, dass durch die Auferstehung das Licht in die Welt gekommen ist.

Die Osterkerze wurde also am Osterfeuer entzündet, das mitnichten ein moderner Hype ist. Neben dem liturgischen Osterfeuer, gibt es auch noch ein Zweites, so Becker-Huberti:

Der Theologe und Autor Manfred Becker Huberti bei einer Buchvorstellung 2015
Der Theologe und Autor Manfred Becker-Huberti. Bildrechte: imago/Horst Galuschka

Das ist das, dass man in der Regel auf einem Berg anzündet. Das hat mit der Liturgie nichts zu tun, sondern mit der Volksfrömmigkeit. Es wird also draußen in der Natur angezeigt auf diese Art und Weise. Es ist das Licht, das in die Welt hineinkommt und es ist das göttliche Licht, das in Form der Auferstehung für uns maßgeblich geworden ist.

Die Behauptung ist also ein Fake. Der Brauch des Osterfeuers ist übrigens seit 1559 offiziell belegt, man geht allerdings davon aus, dass schon wesentlich früher Osterfeuer entzündet wurden.

Die MDR JUMP Morningshow sagt dem Halbwissen den Kampf an und prüft jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr die verrücktesten Internetmythen. Gemeinsam mit Experten checken Sarah und Lars den Wahrheitsgehalt der Behauptungen und klären am Ende: Ist die Behauptung Fakt oder Fake!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 10. April 2019 | 05:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. April 2019, 05:20 Uhr

Mehr "Fakt oder Fake?"-Folgen