Rund ein Drittel unseres Daseins verbringen wir im Schlaf.
Bildrechte: Colourbox.de

Schläft das Gehirn nie?

03.01.2019 | 00:00 Uhr

Wenn wir am Abend im Bett die Augen schließen, dann gleiten wir hinein in einen ganz besonderen Zustand. Trotz vieler wissenschaftlicher Erfolge sind die Rätsel des Schlafes bis heute noch nicht vollständig gelöst. Denn angeblich schläft unser Gehirn nie.

Rund ein Drittel unseres Daseins verbringen wir im Schlaf.
Bildrechte: Colourbox.de

Ob Frühaufsteher oder Langschläfer: Im Schnitt verbringen wir fast ein Drittel unseres Lebens schlafend. Und das ist keineswegs verschwendete Zeit.

Das Gehirn bleibt in Betrieb

Wichtige Fortschritte brachte die Entwicklung des "Elektroenzephalogramms" (EEG) durch den Neurologen und Psychiater Hans Berger im Jahr 1929. Mit dem EEG wurde es möglich, die elektrischen Aktivitäten des Gehirns beim Schlafen zu messen und zu beschreiben. Es zeigte sich, dass das Gehirn während des Schlafs alles andere als "ausgeschaltet" ist. Die Schlafanalyse, also das Auffangen und Weiterleiten von bioelektronischen Signalen des Körpers im Schlaf, fesselt seitdem die Aufmerksamkeit der Schlafforscher.

Fakt oder Fake?

Früher ging man davon aus, dass sich unser Gehirn während des Schlafens genauso erholt wie viele andere Organsysteme, so unser Gesundheitsexperte Dr. Christoph Specht.

Heute wissen wir aber, das Gehirn arbeitet in der Nacht während des Schlafens mindestens so stark wie während des Tages. Es sind aber andere Gehirnareale, die jetzt gefordert sind. Zum Beispiel das Lernen. Unser Gedächtnis – all das – funktioniert nur mit Hilfe des Schlafes. Im Schlaf werden Erinnerungen produziert und abgespeichert. Insofern kann man tatsächlich sagen, dass wir ohne Schlaf dumm werden. Wir brauchen ausreichend Schlaf - ein ganz wichtiges Lebenselixier.

Die Behauptung ist ein Fakt!

Die MDR JUMP Morningshow sagt dem Halbwissen den Kampf an und prüft jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr die verrücktesten Internetmythen. Gemeinsam mit Experten checken Sarah und Lars den Wahrheitsgehalt der Behauptungen und klären am Ende: Ist die Behauptung Fakt oder Fake!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 03. Januar 2019 | 05:20 Uhr