Paar im Sonnenuntergang
Bildrechte: imago/Westend61

Ist der beste Freund der beste Partner?

12.04.2019 | 05:20 Uhr

Manche Menschen suchen ihr ganzes Leben nach dem richtigen Partner. Dabei ist er oft direkt vor der Nase: der beste Freund oder die beste Freundin. Ist das Fakt oder Fake?

Paar im Sonnenuntergang
Bildrechte: imago/Westend61

Denn wenn man den besten Freund heiratet, senkt sich angeblich das Risiko einer Scheidung. Das klingt doch fast zu gut, um wahr zu sein.

Die Behauptung

Den besten Freund heiraten, senkt das Risiko einer Scheidung.

Fakt oder Fake?

Hat die lebenslange Suche nach dem perfekten Partner endlich ein Ende? Wir haben Beziehungsexperte Eric Hegmann gefragt:

Eine der goldenen Regeln einer Paarbeziehung lautet: Seid beste Freunde! Sie stammt vom amerikanischen Forscher Godman.

Was hat er denn über Paare, die auch beste Freunde sind, herausgefunden?

Godman hat über fünf Jahrzehnte lang Paare und ihre Streit- und Kommunikationskultur beobachtet: Wie versöhnen sich diese Paare wieder oder nehmen sie Konflikte persönlich. Diese Dinge machen ja auch Freundschaften aus. Aus diesem Grund: Beste Partner sind auch beste Freunde!

Die Behauptung ist also ein Fakt. Wie sich Paare streiten, spielt also eine Rolle für die Stabilität der Beziehung.

Autor, Paarberater und Single-Coach Eric Hegmann
Bildrechte: Eric Hegmann

Unser Experte Eric Hegmann ist Paarberater und Single-Coach. Seit 15 Jahren berät er schon in Sachen Liebe und Beziehung. Für MDR JUMP ist er regelmäßig auf der Suche nach Antworten im Bereich Paare, Single und die Liebe.

Die MDR JUMP Morningshow sagt dem Halbwissen den Kampf an und prüft jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr die verrücktesten Internetmythen. Gemeinsam mit Experten checken Sarah und Lars den Wahrheitsgehalt der Behauptungen und klären am Ende: Ist die Behauptung Fakt oder Fake!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 12. April 2019 | 05:20 Uhr