MDR JUMP Live-Zuhause-Nächte 23. Juni: Take That „Progress Tour Live“

Schaltet ab 20:00 Uhr MDR JUMP ein, dreht das Radio auf und fühlt euch, als wärt ihr live auf dem Konzert dabei!

Take That
Bildrechte: Universal Music

Neben der Reunion der Spice Girls war wohl die Wiedervereinigung von Take That mit das spannendste Musikereignis in Großbritannien der letzten Dekade. 15 Jahre nach dem Ausstieg von Robbie Williams ging die Boyband 2011 wieder in voller Besetzung auf Tour. Die Fans bedankten sich mit 1,3 Millionen Ticketkäufen in weniger als 24 Stunden.

Die „Progress Live“-Tour führte die Band durch 29 Stadien. Die dazugehörige Live-CD/DVD zeigt die komplette Show, die während der Konzerte im Wembley- und Etihad-Stadion mitgeschnitten wurde. Mit dabei Take-That-Klassiker wie „Back For Good“, „Everything Changes“ oder „Pray“, sowie die Williams-Hit-Singles „Angels“ oder auch „Let Me Entertain You“. Die Tournee brachte der Band eine Umsatz von knapp 120 Million britische Pfund ein.

Sie tanzen und lächeln, als ob sie nie getrennt waren. Es war ein einmaliges Pop-Erlebnis.

The Guardian

Hier wurde an nichts gespart. Alles ist da, alle Hits, eine tolle Bühne, wundervolle Kostüme, eine aufwendige Choreografie und atemberaubende pyrotechnische Effekte.

The Sun

Schaltet ab 20:00 Uhr MDR JUMP ein, dreht das Radio auf und fühlt euch, als wärt ihr live auf dem Konzert dabei!