MDR JUMP Live-Zuhause-Nächte 4. Juni: Revolverheld „MTV Unplugged in drei Akten“

Schaltet ab 19:00 Uhr MDR JUMP ein, dreht das Radio auf und fühlt euch, als wärt ihr live auf dem Konzert dabei!

Revolverheld
Bildrechte: Sony Music/Tim Kramer

Seit 2015 gehören Revolverheld zu dem ausgewählten Kreis der Musiker, die bei einem der bekanntesten Konzertformate der Welt aufgetreten sind: Einem MTV Unplugged.

In ihrem Akustik-Set, dass die Band in drei Akte unterteilte, präsentierten Sänger Johannes und Co. in der Hamburger Friedrich-Ebert-Halle die neu arrangierten Songs. So zeigen sich Titel wie „Spinner“, „Keine Liebeslieder“, „Freunde bleiben“ oder „Lass uns gehen“ im komplett neuen Gewand.

Unterstützt wurden Revolverheld von einem Orchester und ausgewählten Gast-Musikern. Mit dabei Annett Louisan, Rea Garvey oder auch Mark Forster. „MTV Unplugged in drei Akten“ ist nicht nur das erste Livealbum der Band, sondern auch ihr erstes Best-Of.

Schaltet ab 19:00 Uhr MDR JUMP ein, dreht das Radio auf und fühlt euch, als wärt ihr live auf dem Konzert dabei!