MDR JUMP Live-Zuhause-Nächte 6. Mai: Michael Patrick Kelly „iD Live“

Schaltet ab 19:00 Uhr MDR JUMP ein, dreht das Radio auf und fühlt euch, als wärt ihr live auf dem Konzert dabei!

Michael Patrick Kelly
Bildrechte: Sony Music

Von Michael Patrick Kelly kann man gut und gerne sagen, dass er sich schon auf den Bühnen dieser Welt herumtrieb, bevor er überhaupt geboren war. Schon im Mutterleib und von frühester Kindheit an, reiste Paddy Kelly mit seiner Familie als Straßenmusiker durch Europa und die USA. Der kommerzielle Durchbruch kam 1994, als er im Alter von 15 Jahren den Song „Angel“ schrieb.

Die Kelly Family kaufte daraufhin Arenen aus und Paddy wurde zum Teeny-Star. Heute ist der Vollblutmusiker solo unterwegs und das sehr erfolgreich. Sein viertes Album „iD“ sauste 2017 in den Charts auf Platz 2 und verkaufte sich über 200.000 Mal. Anschließend ging es auf Tour quer durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Essener „Grugahalle“ entstanden die Aufnahmen für das Album „iD Live“. Die Platte dokumentiert einen hervorragenden Konzertabend mit Songs wie „Roundabouts“, „Et Voilà“, „Shake Away“ und „iD“ – auf einer Bühne, auf der Michael Patrick Kelly schon als 10-jähriger auftrat.

Schon früh stach Michael Patrick Kelly bei der Kelly Family heraus, verfügte über das größte Talent, die beste Stimme und schrieb die besten Songs. All dies spiegelt sich auch in seiner Solo-Karriere und in 'iD' wieder.

laut.de

Die hymnischen und ausufernden Momenten stehen der Stille gegenüber, die manche Songs erzeugen und die er mit viel Herz zelebriert. So gelingt Paddy ein intensives Konzerterlebnis, das sein gegenwärtiges musikalisches Schaffen gut einfängt.

Musicheadquarter.de

Schaltet ab 19:00 Uhr MDR JUMP ein, dreht das Radio auf und fühlt euch, als wärt ihr live auf dem Konzert dabei!