MDR JUMP Live-Zuhause-Nächte 5. Juni: Elton John „One Night Only“

Schaltet ab 19:00 Uhr MDR JUMP ein, dreht das Radio auf und fühlt euch, als wärt ihr live auf dem Konzert dabei!

Elton John
Bildrechte: Universal Music

Im Oktober 2000 entstanden bei zwei grandiosen Konzerten im „Madison Square Garden“ die Aufnahmen für Elton Johns viertes Livealbum „One Night Only (The Greatest Hits)“. Die Platte präsentiert eine Auswahl seiner größten Hits, die er zum Teil mit berühmten Freunden vor insgesamt 40.000 Fans auf die Bühne brachte.

Unter anderem dabei „Sacrifice“, „Goodbye Yellow Brick Road“ feat. Billy Joel, „Rocket Man“, „Your Song“ feat. Ronan Keating, „Candle In The Wind“, „Don't Go Breaking My Heart“ feat. Kiki Dee oder auch „Sad Songs (Say So Much)“ feat. Bryan Adams.

Übrigens, der Titel „One Night Only“ („nur eine Nacht“) entstand, da letztendlich an einem der zwei Konzertabenden das Recording-Equipment versagte und somit nur eine Aufzeichnung übrig blieb. Von der Live-CD verkaufte Elton John über 1.6 Millionen Einheiten. Insgesamt verkaufte der britische Superstar in seiner Karriere zwischen 350 und 450 Millionen Platten.

Schaltet ab 19:00 Uhr MDR JUMP ein, dreht das Radio auf und fühlt euch, als wärt ihr live auf dem Konzert dabei!