Doku-Soap „Holiday am Süßen See": Das Leben auf dem Campingplatz

Auf dem Campingplatz am Süßen See schreibt das Leben seine eigenen Geschichten: Die Doku-Soap „Holiday am Süßen See" zeigt den Alltag zwischen Zelt und Campingwagen von Dauercampern und Kurzentschlossenen.

Holiday am Süßen See
Auf dem Campingplatz Seeburg ist immer was los. Und immer dabei: Das Campingplatz-Team. Bildrechte: MDR/ Nina Rothermundt/ Steffi Lischke

Die kompletten Folgen hier zum anschauen:

Folge 1 – 17.08.2020

Frühjahr 2020: Gähnende Leere auf dem Campingplatz am Süßen See. Die Corona-Pandemie macht auch dem Team um Kristin Günther zu schaffen. Dabei ist alles so gut vorbereitet: Eine neue Kollegin, ein neues Sanitärgebäude– der Platz blitzt und blinkt. Nur die Camper fehlen noch. Mitte Mai kann es aber endlich wieder losgehen und der Ansturm ist groß. Die Dauercamper-Familien Haaßengier und Wilke haben ihr zweites zu Hause schmerzlich vermisst und stürzen sich direkt in neue Projekte. Hobby-Erfinder Dietrich Reimer optimiert seine Parzelle, ganz zur Freude seiner Frau Waltraud.

Ein Mann im Piraten Kostüm 24 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Holiday am Süßen See Mo 17.08.2020 19:50Uhr 23:57 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Folge 2 – 18.08.2020

Auf dem Campingplatz kehrt der Saison-Alltag ein. Das heißt: fast alle Stellplätze sind ausgebucht. Das Team ist rund um die Uhr für die Camper im Einsatz. Mit dabei auch der 7-jährige Jamie. Gemeinsam mit Hausmeister Hartmut und seinem Vater Torsten kontrolliert er die Ordnung auf dem Platz, die an einigen Stellen noch zu wünschen übrig lässt. Dauercamperin Stefanie ist immer noch mit der Verschönerung ihrer Parzelle beschäftigt und wird dabei ungefragt von den Nachbarn unterstützt. Weniger gemütlich geht es bei den Kurzcampern zu. Der Platz ist rappelvoll. Wer hier sein Wohnmobil einparken will, der braucht viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Und das Wetter macht es nicht einfacher: Die Camper kämpfen mit Regen und Unwetter.

Ein Mann steht vor einem grünen Bulli 24 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Holiday am Süßen See Di 18.08.2020 19:50Uhr 24:22 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Folge 3 – 19.08.2020

Die Dauercamper bekommen Besuch von einer alten Bekannten. Kräuterfrau Dagmar hat wieder wichtige Tipps und Tricks zur Nutzung von Heilkräutern im Gepäck, dazu neuen Lesestoff aus ihrem Thriller. Außerdem wird es sportlich am Süßen See: Eine Gruppe Triathleten holt ein paar harte Trainingseinheiten nach, die wegen der Corona-Pandemie ausfallen mussten. Eine willkommene Abwechslung für Kurz- und Dauercamper, die beim Zuschauen selbst ins Schwitzen kommen. Und schon wieder naht ein Unwetter. Das Team muss sich darum kümmern, dass die Camper so trocken wie möglich und alle Parzellen heil bleiben.

Eine Gruppe von Radfahrern stößt an 24 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Holiday am Süßen See Mi 19.08.2020 19:50Uhr 23:32 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Folge 4  - 20.08.2020

Heute raucht es am Süßen See. Die Feuerwehr ist vor Ort und muss Hausmeister Hartmut aus seiner Werkstatt befreien. Außerdem erregen ungewöhnliche Haustiere die Aufmerksamkeit der Camper. Schweinchen Alma macht ein paar Tage Urlaub am Süßen See und fühlt sich offenbar sauwohl. Und Papagei Olivia ist der Star auf der Parzelle ihrer Dauercamperfamilie – auch wenn sie den Schnabel nicht so weit aufsperrt wie sonst.

Mitarbeiter-Innen der Feuerwehr 24 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Holiday am Süßen See Do 20.08.2020 19:50Uhr 23:53 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Folge 5 – 22.08.2020

In der letzten Folge steigen gleich zwei kleine Partys. Ein Piratenfest mit Schatzsuche und Kostümen begeistert Groß und Klein. Außerdem schmeißen Dauercamper Sabine und Thomas einen Karaoke-Abend am Strand. Doch nicht jeder Camper traut sich ans Mikrofon.

Zwei Frauen verkleiden sich als Piratinnen 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Holiday am Süßen See Sa 22.08.2020 19:50Uhr 24:32 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Diesmal ist auch auf dem Campingplatz am Süßen See zwischen Halle und Eisleben zumindest zum Beginn der Campingsaison alles anders: Der malerische Platz im Mansfelder Land ist wegen der Corona-Pandemie geschlossen, die Wohnwagen der Dauercamper stehen verlassen am Ufer. Kein Zelt, nirgends. Im Mai dann endlich die gute Nachricht: Die Camper dürfen kommen. Und die lassen sich das nicht zwei Mal sagen: Der Platz ist so gefragt wie nie.

Das Leben auf dem Campingplatz am Süßen See

Bilder der Doku-Soap „Holiday am Süßen See": Sonnenuntergang am Campingplatz Seeburg
Bildrechte: MDR/ Nina Rothermundt/ Steffi Lischke

In fünf Folgen begleiten wir den Alltag zwischen Zelt und Campingwagen und treffen neben zahlreichen Kurzcampern auch altbekannte Dauercamper, ein Hausschwein und einen Papagei.

Bilder der Doku-Soap „Holiday am Süßen See": Team vom Campingplatz Seeburg: v.l.n.r. Hartmut, Susi, Christin, Torsten
Team vom Campingplatz Seeburg: v.l.n.r. Hartmut, Susi, Christin, Torsten Bildrechte: MDR/ Nina Rothermundt/ Steffi Lischke

Bevor die Campingsaison losgehen kann, hat das Team um Kristin Günther auch 2020 alle Hände voll zu tun. Neben Platzwart Torsten Günther - Kristins Bruder - und Hausmeister Hartmut hilft Rezeptionsangestellte Susanne Wolter-Nowack in diesem Jahr tatkräftig mit. Auch der kleine Jamie, Torstens 7-jähriger Sohn, gehört zum festen Team. Ein neues Sanitärgebäude, neue Wasserstellplätze – das alles haben die fünf schon vor Saisonbeginn gewuppt. Der Platz blitzt und blinkt. Nur die Camper fehlten noch…

Camper in Zeiten von Corona

Bilder der Doku-Soap „Holiday am Süßen See": Jürgen und Evelyn Mosebach
Dauercamper Jürgen und Evelyn Mosebach Bildrechte: MDR/ Nina Rothermundt/ Steffi Lischke

Normalerweise startet am Süßen See pünktlich zu Ostern die Saison. Nicht so in Zeiten von Corona. Lange durften die Dauercamper nur nach Anmeldung ein paar Stunden in der Woche ihre Parzellen pflegen. Für Kurzcamper war der Platz komplett gesperrt. Mitte Mai ging es dann endlich wieder.los. Und der große Ansturm ließ nicht auf sich warten. Vom ersten Tag an brummte es, die meisten Wochenenden sind komplett ausgebucht. Urlaub in Deutschland ist beliebter denn je und Camping wird zum neuen Volkssport. Eine große Herausforderung für das Campingplatz-Team, denn trotz der Lockerungen gilt es, alle Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Campern und Personal sorgfältig zu planen und durchzusetzen.

„Toskana des Ostens"

Bilder der Doku-Soap „Holiday am Süßen See": Dauercamper: Helga Wilke und Ekkehard Streck
Dauercamper: Helga Wilke und Ekkehard Streck Bildrechte: MDR/ Nina Rothermundt/ Steffi Lischke

Alle Dauercamper sind glücklich, dass sie endlich ihr zweites Zuhause beziehen dürfen. Helga Wilke und Ekkehard Streck haben nicht nur ihre Parzelle, sondern auch ihre Familien vermisst. Jetzt sehen sich alle in der „Toskana des Ostens“ wieder. Auch Familie Haaßengier ist angekommen und schon fleißig am Basteln. Diesmal soll es ein ungewöhnliches Geschenk für den Parzellen-Nachbarn sein. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Dauercamperin Stefanie Reitmeier, die diesmal unbedingt nicht nur ihre Petersilie durch den Sommer bringen möchte, und mit Hobby-Erfinder Dietrich Reimer, der ist stark damit beschäftigt, seine Parzelle weiter zu optimieren – immer zur Freude seiner Frau Waltraud.

Kurzcamper aus ganz Deutschland

Zahlreiche Kurzcamper aus ganz Deutschland nutzen die neu gewonnene Freiheit für einen Campingtrip zum Süßen See. Unter ihnen eine Festival-Truppe, die das geplante Feier-Wochenende gegen einen ruhigeren Urlaub im alten NVA-Zelt eintauscht, ein Zwillingspärchen, ein Hochzeitspaar, ein Wanderer und diverse Camping-Neulinge.

Bilder der Doku-Soap „Holiday am Süßen See": Familie Weßel beim Piratenfest
Familie Weßel beim Piratenfest Bildrechte: MDR/ Nina Rothermundt/ Steffi Lischke

Ausschweifende Feste darf es auf dem Campingplatz trotz der Lockerungen in diesem Jahr nicht geben. Deshalb sind vor allem die Dauercamper umso glücklicher über kleine Abwechslungen. Und die gibt es am Süßen See natürlich immer: So kommt zum Beispiel die Feuerwehr zum Rettungseinsatz, es wird geschwitzt beim Triathlon-Training und am Ende wird doch noch gefeiert, mit Karaoke-Mikrofon und einem Piratenfest für die jüngsten Campern.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Feierabendshow | 17. August 2020 | 15:10 Uhr