Carole Curty
Bildrechte: Alyssa Barker

MDR JUMP Weihnachtsmarkttour: Carole Curty

Carole Curty
Bildrechte: Alyssa Barker

Carole Curty lebt in Zürich. Von Kindheit an ist Musik ihre Leidenschaft. Ihre Stimme begeistert und berührt. Als Leadsängerin in der Schweizer Band "mellowtone" feiert sie erste Erfolge. 2017 kämpft sie bei "The Voice of Germany" um die Gunst der Coaches.

War es dann Zufall, dass später ausgerechnet Nick Howard, der englische Musikproduzent und ehemalige "The Voice"-Gewinner auf Caroles Stimme aufmerksam wurde? Er lud die Schweizerin zu sich nach Nashville ein und war so begeistert von Carole Curty, dass er und sein Team beschlossen, mit ihr zusammen zu arbeiten. "An diesem legendären Ort Songs aufnehmen zu dürfen, ist ein echter Ritterschlag für jede Sängerin", war die Schweizerin begeistert.

Fünf Songs bringt sie nach knapp zwei Wochen mit aus Nashville, darunter die Single "Evergreen" – eine Hymne an die Welt. Es geht darum, dass es sich lohnt zu kämpfen. Es geht um gegenseitigen Respekt und Akzeptanz. Ein Lachen zu schenken – sich selber und den andern, sich gegenseitig zu helfen und sich zu unterstützen. Egal welcher Hautfarbe, Herkunft, Bildung, Religion oder gar sexueller Zugehörigkeit: Wenn wir es schaffen, das so zu leben, glaubt Carole, könnten wir auf dieser Welt viel mehr bewirken. Kann man sich eine schönere Botschaft bei der MDR JUMP Weihnachtsmarkttour wünschen?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 25. Oktober 2019 | 06:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. November 2017, 15:38 Uhr